parasitoide Brackwespe (Neoneurus spec.)

Wissensbeiträge

parasitoide Brackwespe (Neoneurus spec.)

Beitragvon MBM » Mittwoch 18. Juli 2018, 17:53

Heute habe ich 2 Stunden an einem Nest von Formica rufa x polyctena zugebracht, um das "Schwärmen" von Formicoxenus nitidulus zu beobachten.
http://www.ameisenportal.eu/viewtopic.php?f=46&t=1762&start=60#p16331)

Ganz nebenbei gelangen Fotos einer Brackwespe, die am Nest flog und ausdauernd versuchte, sich den Formica - Arbeiterinnen anzunähern.
Durch Bildervergleiche tippe ich auf Neoneurus auctus. Ob das stimmen könnte?

IMG_0957 Ameisenportal.JPG
IMG_0964 Ameisenportal.JPG
IMG_0984 Ameisenportal.JPG
IMG_0988 Ameisenportal.JPG
IMG_0992 Ameisenportal.JPG

Erfolg hatte die geduldige Wespe während meiner Beobachtung allerdings nicht. Sie muss sich den Opfern dorsal annähern können, um ein Ei in das Ameisenhinterteil abzulegen.
Die Ameisen konnten die Angreiferin immer frontal mit geöffneten Mandibeln abwehren.

Beste Grüße
MBM
  • 3

Benutzeravatar
MBM
Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 17:31
Wohnort: Meißen
Bewertung: 276

Zurück zu Wissensforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Reputation System ©'