Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon Merkur » Mittwoch 25. November 2015, 20:18

Es gibt wieder ein Ameisenhalter-Wiki: http://ameisenhalter-wiki.de/index.php?title=Hauptseite

Über Ziele und Hintergründe informiert der Betreiber– ganz neutral – hier: http://www.ameisenforum.de/post384313.html#p384313 ,
wenngleich mit einiger Kritik am Ameisenwiki.
Dieses wurde in den letzten Monaten in der Tat unansehnlich und unattraktiv. Man lese die „letzten Änderungen“, etwa ab 20.November rückwärts, und auch den Versionsunterschied vom 17. Nov. 2015:
http://ameisenwiki.de/index.php?title=B ... ldid=26851

Im Beitrag im AF wird erfreulicherweise die Diskussion „Ameisenwiki: Pro und Kontra“ von vor sieben Jahren verlinkt: http://www.ameisenforum.de/ameisenwiki- ... 34045.html
Ich hatte das Thema vor sieben Jahren (bereits als Merkur) gestartet und bin dort jetzt auf dem „Gast“-Status.

Wie ich sehe, wurde da eine Menge von Argumenten vorgebracht. Meine „Meinung“ (hier ist der Begriff richtig!) blieb bestehen.
Mittlerweile bin ich von der Wiki-Idee überhaupt nicht mehr überzeugt. Zwar nutze ich die Wikipedia (zur Kontrolle oft auch die englische oder französische oder anderssprachige Versionen), aber bei mir fragwürdig erscheinenden Einträgen vergewissere ich mich über deren Richtigkeit, wo immer das möglich ist.
Ich verweise auch gerne noch auf die Inhalte des Ameisenwiki, wo ich weiß, dass da richtige Inhalte stehen (und das sind sehr viele!).
Doch für eine echte, aktive Mitarbeit bin ich nicht mehr zu gewinnen. Die Argumente stehen, wie gesagt, bereits in dem AF-thread von 2008.
Nochmals: Es ist meine Meinung, aus eigener Erfahrung gewonnen. Ich will niemanden überreden oder gar überzeugen, niemanden davon abhalten, sich an Wikipedia, am AWiki oder jetzt am Ameisenhalter-Wiki zu beteiligen.
In diesem Sinne ist dem Ameisenhalter-Wiki viel Erfolg zu wünschen.

MfG,
Merkur
  • 4

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4928

Re: Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon LynnLectis » Freitag 27. November 2015, 12:11

Merkur hat geschrieben:Mittlerweile bin ich von der Wiki-Idee überhaupt nicht mehr überzeugt.


Ich finde es gut, wenn sich Leute derart engagieren (dazu wünsche ich auch viel Erfolg!), aber ich persönlich würde zu moderneren Software-Lösungen greifen (wie z. B. die Open-Source-CMS Contao.org, die durch einen Verein unterstützt wird, ich bin auch Aktivmitglied), wo auch mehrere Leute an Artikeln schreiben können. Die Artikel wären jedoch geschützt vor Spam und Vandalismus. Das fiel mir so ein beim Lesen der Pro und Contras.
  • 1

LG Lynn
Benutzeravatar
LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:22
Wohnort: Schweiz
Bewertung: 342

Re: Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon LynnLectis » Freitag 27. November 2015, 22:48

Wie ich gerade sehe, gibt es auch geschlossene Wikis mit derselben Wiki-Software, sogar an Unis: https://www.univie.ac.at/physikwiki/index.php/Personen

Das ist auch noch interesssant:
https://de.wikiversity.org
Da werden die Professoren auch genannt bei den Artikeln, die sie in den Wiki einstellen, ist also nicht so anonymisiert, wie man das bei Wikipedia macht.

Hier noch eine interessante Diskussion (mit Kommentaren) zum Phänomen der Uni-Wikis bzw. Wikipedia im Kontext der Unis:
https://www.freitag.de/autoren/martin-s ... ipedia-uni
  • 0

LG Lynn
Benutzeravatar
LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:22
Wohnort: Schweiz
Bewertung: 342

Re: Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon Trailandstreet » Samstag 28. November 2015, 09:05

von denen gibt es jede Menge, auch sowas http://de.uncyclopedia.wikia.com/wiki/Hauptseite. ...auch wenn die vielleicht eher in einen anderen Beitrag gehören.
  • 1

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1040
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1350

Re: Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon Hopfensack » Sonntag 29. November 2015, 14:16

Ich finde die Idee toll . Ich freue mich immer etwas neues über mein Hobby zu lesen .
Gerade jetzt wo alle meine Krabbler schlafen .

Die ersten 20-30 Seiten hab ich auch schon über die Option "Zufällige Seite " durch .

Ich fand es zwar etwas monoton .....aber an sich sehr gut gemacht .

Ich wünsche dem Wiki auch viel Erfolg .
  • 1

Benutzeravatar
Hopfensack
Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Montag 11. August 2014, 07:25
Wohnort: Essen
Bewertung: 113

Re: Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon LynnLectis » Dienstag 1. Dezember 2015, 11:21

Ich hab so den Eindruck, dass Facebook und vergleichbare Netzwerke die Aktivitäten in Wikis und auch Foren extrem reduzieren. Obwohl ich Facebook eigentlich hasse, bin ich durch meine Kontakte gezwungen, mich mit ihnen über Facebook auszutauschen, weil diese praktisch nur Facebook als Kommunikationsform nutzen. Das scheint auch bei den Ameisenfans immer mehr der Fall zu sein. Es gibt entsprechende Groups. Vor allem die jüngere Generation steht doch praktisch schon frühmorgens mit Facebook auf, alle Kontakte mit Familie und engsten Freunden laufen frei über Facebook. E-Mail-Accounts scheinen auch nicht mehr besonders genutzt zu werden. Der einzige Vorteil bei Facebook wäre, dass die Leute weniger anonym auftreten und sich vielleicht zweimal überlegen, was sie schreiben.
  • 0

LG Lynn
Benutzeravatar
LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:22
Wohnort: Schweiz
Bewertung: 342

Re: Ein neues Ameisenhalter-Wiki

Beitragvon Merkur » Mittwoch 13. September 2017, 19:54

Ein neues Ameisenhaltungs-Wiki (amerikanisch)

https://www.antkeeping.wiki/Main_Page
Existiert seit 14. August 2017
Einziger Autor im Wiki: "Spazz".
Username im fc-formiculture forum, in dem er für sein Wiki Reklame macht: "StopSpazzing".

Spazzing: The act of being a spaz. To flip out, usually without reason. (Ausflippen, gewöhnlich grundlos)
Aus: http://www.urbandictionary.com/define.php?term=spazzing

Der Inhalt ist noch wenig umfangreich.
Doch es zeichnet sich bereits ab, dass man fachlich vermutlich wenig Fundiertes erwarten darf:

"Fun Fact: Did you ever want a pet that you didn’t have to worry about if you went on vacation? Ants can be left with just water and humming bird nectar for over 2 weeks with no impact to the health of the colony."
(Hast Du Dir jemals ein Heimtier gewünscht, um das Du Dir keine Sorgen machen musst, wenn Du Urlaub machst? Ameisen kann man nur mit Wasser und Kolibri-Nektar für mehr als 2 Wochen ohne Auswirkungen auf das Wohlergehen der Kolonie sich selbst überlassen.)

Wenn ich schon lese „Ameisen …“! Dass es sehr verschiedene Arten mit sehr unterschiedlichen Bedürfnissen gibt, muss der Verfasser wohl noch lernen. :roll:
Mal sehen, wie es sich entwickelt....

MfG,
Merkur

Edit: Es gibt noch eine alte Diskusion über Ameisen- und andere Wikis im AF:
https://www.ameisenforum.de/ameisenwiki ... 34045.html
(Oktober 2008 bis Feb. 2009). - Das nur als Hinweis, falls sich jemand mit der Materie näher befassen möcht. ;)

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4928


Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Reputation System ©'