Fragen bevor ich kaufe und etwas falsch mache

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Fragen bevor ich kaufe und etwas falsch mache

Beitragvon NorokVokun » Sonntag 12. März 2017, 08:54

Hallo Ameisenfreunde.

Ich habe vor ein paar Tagen den Kanal AntsCanada auf YouTube entdeckt und mittlerweile habe ich fast nur seine Videos gesehen.
Seitdem bekomme ich die Lust nicht weg, eine eigene Kolonie aufzubauen.

Nun habe ich bisher wenig bis keine Informationen gefunden wie wo wann etc. Deshalb will ich mich nun lange bevor ich mir alles Notwendige kaufe und anfange das Habitat vorzubereiten bei euch informieren.

Hier wären meine Fragen:

1. Wo bekomme ich die benötigten Behälter, Verbundschläuche und Dekor sowie Grund/Erde her um in meiner Gegend (Schleswig Holstein) heimischen Arten ein bestmögliches Leben zu ermöglichen (ich habe ca. 5 Minuten von meiner Wohnung weg eine Fressnapf Filiale... Sollte ich da mal schauen oder haben die eher nicht was ich brauche?) ?

2. Wo bekomme ich die Königin? Mir wäre es am liebsten von einem Ameisenfarmer aus meiner Stadt (25746 Heide) eine Königin zu kaufen und den Verkauf persönlich zu machen, damit die Königin so wenig Stress durch den Transport hat und damit ich dabei direkt auch Tipps bekommen kann.

3. Woran erkenne ich einen seriösen Verkäufer und ob es der Königin gut geht bevor ich den Verkauf offiziell abschließe?

4. Welche Arten sind in Schleswig Holstein heimisch? Ich will keine Arten hier aufziehen die nicht heimisch sind damit ich bei einem versehentlichen Entkommen nicht die heimischen Arten gefährde.

5. Schadet es Ameisen wenn die Luft etwas pflanzliches Glyzerin enthält oder Propylenglykol? Ich bin leidenschaftlicher E Zigaretten Konsument und möchte nicht dass den Ameisen die ich hoffentlich bald aufziehen werde das schadet.
Danke an alle die sich die Zeit nehmen das alles zu lesen und eine Antwort schreiben. Zusätzliche Informationen sind logischerweise auch gewünscht.

Freundlichste Grüße
Norok
  • 1

NorokVokun
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 12. März 2017, 08:21
Wohnort: 26746 Heide
Bewertung: 1

Re: Fragen bevor ich kaufe und etwas falsch mache

Beitragvon Merkur » Sonntag 12. März 2017, 10:32

Hallo NorokVokun,

Erst mal Willkommen im AP, und meine Anerkennung dafür, dass Du Dich rechtzeitig vor Beginn der Ameisenhaltung gründlich informieren willst!

Zu Deinen Fragen wirst Du noch einige Antworten bekommen. Es gibt ja mehrere Foren, wo auch üblicherweise „Anfängerfragen“ beantwortet werden. Nicht alles glauben, was da geschrieben steht! Vieles wird übertrieben dargestellt.

Hier im AP solltest Du Dich mal durch die Themen lesen. Das Unterforum öffnet sich hiermit: viewforum.php?f=13
Hier gibt’s ein Händlerverzeichnis: viewtopic.php?f=13&t=1222&p=9942&hilit=Ameisenh%C3%A4ndler#p9942
Aber Achtung: Längst nicht alles, was angeboten wird, ist notwendig!
Siehe hier: viewtopic.php?f=31&t=1068&p=13181&hilit=Ameisenh%C3%A4ndler#p13181 (Ameisenshops: Kritik und Diskussion).

Für den Anfang und für einheimische Arten braucht man nicht viel, und das meiste kann man sich günstig selbst besorgen (Erde, Holz, Steine als Deko aus Wald, Park, Garten; Sand von einer Baustelle, Aquarium oder Plastik-Behälter aus Zoohandel, Bauhaus etc.; es gibt viele Anregungen für günstige Möglichkeiten. Futter: Honig- oder Zuckerwasser, selbst gemischt ungefähr 1:1; Mehlwürmer, Schaben, Fliegen aus dem Zoohandel. Warnung vor teuren Präparaten bei den Ameisenshops!)
Nur ein Ameisenshop in Schleswig-Holstein existiert nicht. Edit: Doch, gibt es, Ameisen-Boutique, s. viewtopic.php?f=13&t=1562&p=13695#p13695 !

(2) Königin: Siehe Flohmarkt viewforum.php?f=27
Oder selber sammeln.
(3) Dafür gibt es keine schnelle und sichere Methode!
(4) Die meisten der ca.115 Arten in D kommen auch in S-H vor. Am besten ist ein Buch von B. Seifert (2007): Die Ameisen Mittel- und Nordeuropas, mit vielen Informationen zur Lebensweise, Bestimmung etc., Liste der Verbreitung nach Bundesländern enthalten. 39,- €, evtl. gebraucht erhältlich.

(5) Mit E-Zigaretten habe ich keine Erfahrung. Aber als Zigarillo-Raucher seit über 50 Jahren kann ich bestätigen, dass bei meinen Ameisen keine Schäden auftraten. Ich habe Ameisen professionell nicht nur gehalten, sondern über Generationen gezüchtet. (Das Rauchen ist ausdrücklich nicht zur Nachahmung empfohlen!)

Noch ein Hinweis: http://www.ameisenwiki.de/index.php/Hauptseite Hier gibt es Antworten auf sehr viele Fragen (auch wenn das AWiki nicht mehr richtig weiter geführt wird)!

So, nun mögen andere ihre Erfahrungen einbringen. :)

MfG und schönen Sonntag,
Merkur
  • 2

Zuletzt geändert von Merkur am Sonntag 12. März 2017, 17:52, insgesamt 2-mal geändert.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1751
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4776

Re: Fragen bevor ich kaufe und etwas falsch mache

Beitragvon Steffen Kraus » Sonntag 12. März 2017, 14:08

Hallo NorokVokun,
den Worten von Merkur ist nichts mehr hinzuzufügen. Hier hast Du sämtliche Informationen, die man zur Ameisenhaltung benötigt, treffend bekommen.
Nur bei Deiner Frage drei, die ja aus zwei Fragen besteht, denke ich, Merkur hat die Antwort auf die Königin und nicht den Teil, mit dem seriösen Händler/Ameisenfarmer oder Verkäufer gemeint.
Nun, dies ist nicht so einfach zu beantworten, würde es hier Regeln geben, wäre vieles einfacher im Leben. Ich würde Dir raten,
achte auf die Gestik, Mimik, Tonfall und den Sinn der gesprochenen Worte, des Händlers/Ameisenfarmers oder Verkäufers.
Dann analysierst Du dies!
Dann wirst Du erkennen, ob es seriös oder unseriös ist. Dazu kommt dann noch das Bauchgefühl.................
Auch würde ich Dir empfehlen, wie Du ja schon geschrieben hast, am liebsten würdest Du zu Deinem Ameisenfarmer in Deiner Stadt gehen,
dies zu tun. Du hast keine Versandkosten, er wird Dir einiges an Tipps geben und für ein bis zwei Euro in die Kaffeekasse, wird er Dir sicherlich eine Lasius niger, die einheimische Anfängerameise schlechthin, mitgeben.
Damit kannst Du nichts falsch machen.
Gruß und viel Spaß,
beim Start in die Ameisenhaltung,
Steffen
  • 2

,,es ist nicht wichtig, was andere denken wenn man kommt, es ist wichtig was sie denken, wenn man geht!
Benutzeravatar
Steffen Kraus
Mitglied
 
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 21:41
Bewertung: 385

Re: Fragen bevor ich kaufe und etwas falsch mache

Beitragvon Merkur » Sonntag 12. März 2017, 17:40

Sorry, habe mich geirrt: Es gibt ja tatsächlich in S-H neuerdings einen Shop, in Hasselberg, Kreis Schleswig-Flensburg. Den habe ich noch nicht verinnerlicht, obwohl ich ihn erst vor ein paar Tagen hier gepostet habe: viewtopic.php?f=31&t=1068&p=13629#p13628 :crazy:
Reber hat ihn in unsere Liste der Ameisenshops aufgenommen. Da unsere Liste praktisch alle Shops enthält, muss man auch auf diesen hinweisen, wg. Chancengleichheit. ;)
Vielleicht lohnt sich’s, mal hinzufahren oder anzurufen.

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1751
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4776


Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Reputation System ©'