Myrmica Gynenzuwachs

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Myrmica Gynenzuwachs

Beitragvon neonos » Sonntag 9. April 2017, 20:45

Huhu ich mal wieder , ich hab nun oft gelesen das eine Myrmica Kolonie gern mehrere Gynen beinhalten könnte , bzw gehört ( youtube)
Mir kam ab und an die Frage auf wenn ich auf Youtube was gesehn/gehört habe ...
Und zwar wurd da erwähnt das zb zu einem Zeitpunkt 2 Gynen der Kolonie angehören..... und nach gewisser Zeit nicht klar ist wieviele es mittlerweile geworden sind ....
bedeutet es das dort inzucht betrieben wird ... weitere Gynen entstehen und zum Wachstum beitragen?


lg
  • 0

neonos
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 15. April 2016, 18:36
Bewertung: 16

Re: Myrmica Gynenzuwachs

Beitragvon Trailandstreet » Sonntag 9. April 2017, 21:17

Das ist wie bei vielen polygynen Arten. Zum einen gründen sie schon in Pleometrose, zum anderen werden ab eine gewissen Größe auch immer wieder mal begattete Junggynen adoptiert.
Ob jetzt auch fremde oder eher der Nachwuchs vom eigenen Nest adoptiert wird, kann ich nicht sagen, es erscheint mir aber wahrscheinlicher.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1040
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1350


Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'