Beratung vor Kauf

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Beratung vor Kauf

Beitragvon Jessi » Mittwoch 9. August 2017, 18:09

Hallo ihr!

Ich überlege mir Ameisen anzuschaffen. Aber wie das immer ist: es gibt viele Informationen und Anbieter!
ABER was brauche ich wirklich? Was ist sinnvoll? Muss ich soviel Geld ausgeben?? Gebraucht kaufen sinnvoll?

Ich hätte gerne eine Art die für Anfänger geeignet ist, winzig sollten sie nicht sein aber agil!
Wenn es möglich ist vielleicht einen Art die keinen "Winterschlaf" macht?!?

Ich freu mich auf eure Antworten!!!
Eure jessi
  • 0

Jessi
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 13:57
Bewertung: 0

Re: Beratung vor Kauf

Beitragvon Merkur » Mittwoch 9. August 2017, 20:02

Hallo Jessi,

Du bist vermutlich die "Jessi87", die auch im Ameisenforum fragt. Da sagst Du, dass die Ameisen für einen Kindergarten (?) sein sollen.
Ansonsten haben wir keine Ahnung davon, was Dir vorschwebt. Stell' Dir vor, Du solltest mich beraten, welche Krawatte zu mir passt! ;)

Im AF werden Dir voraussichtlich eine Menge Vorschläge gemacht, wobei sicher auch noch nach Deinen näheren Wünschen gefragt wird. Wenn Du dann die eine oder anderen Art in die engere Wahl ziehst, d.h., über diese und über die Haltungsbedingungen nachgelesen hast, kannst Du uns gerne noch mal über unsere Einschätzung befragen.
Für jede im Handel erhältliche Art lässt sich über die Suchfunktion in den diversen Foren etwas in Erfahrung bringen, Haltungsberichte etc., Bilder und Anderes. Wenn es eine Art sein soll, die keine Winterruhe hält, scheidet das Selbersammeln einer einheimischen Art schon mal aus. Dann stellt sich auch die Frage nach dem möglichen finanziellen Aufwand. Die Skala ist von wenigen Euro ab (fast) nach oben offen! Ist Selberbasteln möglich, oder muss eine fertige Formikariumsanlage gekauft werden?
Ist die Betreuung der Tiere auch in Ferienzeiten gesichert? Sollen die Kinder sehen können, wie die Ameisen eine lebende Beute (Schabe, Heimchen, Mehlwurm o.dgl. jagen und zerlegen, oder soll nur totes Futter angeboten werden?
Empfehlenswert ist es auch, sich in diversen Foren nach Videos von Ameisen umzusehen. Es gibt viele Arten, die hübsch anzusehen sind, bei denen aber, wenn sie satt sind, wenig Aktivität herrscht. Und so weiter... Ein Ameisenvolk ist eine Anschaffung für Jahre, nicht für ein paar Wochen!

Ich wünsche Dir erst mal viel Erfolg bei der Auswahl!

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1724
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4691

Re: Beratung vor Kauf

Beitragvon Jessi » Mittwoch 9. August 2017, 23:00

Dankeschön für deine umfassende Antwort.
Ja das bin ich ;-)

Ich hätte die Ameisen gerne als festen Bestandteil in der Gruppe und da fast um die Ecke wohne, wären die Ferienzeiten auch geregelt.

Jetzt heißt es lesen, überlegen und entscheiden. Mal sehen was es nachher wird ;-)
  • 0

Jessi
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 9. August 2017, 13:57
Bewertung: 0


Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Reputation System ©'