Myrmica sp.

Bestimmungsanfragen

Myrmica sp.

Beitragvon Kathrin » Montag 7. August 2017, 18:29

Hallo Forumler,

wortwörtlich neben der vermuteten M. sabuleti fand ich auch einige dieser etwas kleineren Myrmica sp., die auch deutlich kürzere Propodealdornen aufwiesen. Läßt sich hierzu etwas sagen?

Funddatum: 21.06.2017
Fundort: Baden-Württemberg, Fohrenbühl (Paßhöhe zwischen Hornberg und Schramberg), 780m ü. NN, MTB 7715/4
Größe: 3-4mm (geschätzt)

Alles Liebe, Kathrin
  • 1

Dateianhänge
Myrmicinae_20170621_01a.jpg
Myrmicinae_20170621_01b.jpg
Kathrin
Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 1. März 2015, 12:16
Bewertung: 81

Re: Myrmica sp.

Beitragvon Boro » Montag 7. August 2017, 20:12

Das könnte auch Myrmica rubra sein!
L.G.
  • 0

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1088
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2136

Re: Myrmica sp.

Beitragvon Trailandstreet » Montag 7. August 2017, 20:26

@Boro
Ist sie denn nicht etwas zu "haarig" für M rubra?
Ich hab sie eher glatter in Erinnerung.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1040
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1350

Re: Myrmica sp.

Beitragvon Boro » Dienstag 8. August 2017, 13:07

Myrmica sp. sind meiner Ansicht nach relativ stark beborstet: https://www.antweb.org/bigPicture.do?na ... p&number=1
L.G.
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1088
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2136

Re: Myrmica sp.

Beitragvon Kathrin » Donnerstag 10. August 2017, 15:46

Mir sind die Borsten tatsächlich auch zuerst aufgefallen, weil es irgendwie mehr wirkte als sonst - schon beim Fotografieren. Bei dem verlinkten Foto sieht man sie aber wirklich ebenso deutlich.
Vielen lieben Dank, Euch beiden! :)

Alles Liebe, Kathrin
  • 0

Kathrin
Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 1. März 2015, 12:16
Bewertung: 81


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'