Um welche Ameise handet es sich?

Bestimmungsanfragen

Um welche Ameise handet es sich?

Beitragvon blomic2003 » Montag 13. August 2018, 18:15

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit eine Menge Ameisen im Haus und würde gern wissen welche Spezies dies ist.

Seit einiger Zeit befinden sich auf Fußleisten usw. kleine braune Häufchen, ich vermute mal dass dies angeknabberte Fußbodendämmung o.ä. ist.

Wie kann ich die Kollegen denn überreden, sich ein anderes Plätzchen zu suchen als meine renovierte Mietwohnung??

Besten Dank für Eure Mühe

Ameisendaten:

Länge ca. 3 mm
Region: Mittelhessen
  • 0

Dateianhänge
20180813_175033 (Mittel).jpg
20180813_174825 (Mittel).jpg
blomic2003
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 13. August 2018, 18:00
Bewertung: 0

Re: Um welche Ameise handet es sich?

Beitragvon Merkur » Montag 13. August 2018, 20:55

Hallo blomic 2003,

Das sieht sehr nach Lasius brunneus aus, der "Braunen Wegameise". In diesem Forum ist sehr viel über deren Vorkommen und Beseitigung zu lesen.
Für die Bekämpfung von "Ungeziefer" in der Mietsache ist der Vermieter zuständig. Irgendwelche Ameisenmittelchen sind zumeist rausgeworfenes Geld,
da sie den Befall nicht dauerhaft beseitigen, allenfalls vorübergehend reduzieren.

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2060
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5737


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'