Formica cunicularia Gyne? [Formica pratensis]

Bestimmungsanfragen

Formica cunicularia Gyne? [Formica pratensis]

Beitragvon Elkos » Sonntag 24. November 2019, 16:18

Hallo,

diese Formica Gyne (Bild-1) fand ich am Waldrand nahe Hannover.
Direkt daneben fand ich dieses Männchen (Bild-2), da liegt die Vermutung
natürlich nahe, dass die irgendwie zusammengehören. Liege ich hier mit
Formica cunicularia richtig ?

Viele Grüße
Elkos

P1580093g.jpg

P1580083.jpg
  • 1

Elkos
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 19:18
Bewertung: 17

Re: Formica cunicularia Gyne ?

Beitragvon Merkur » Sonntag 24. November 2019, 17:49

Das ist auf jeden Fall eine Gyne von Formica s-str., also echte Waldameisen. Der oberseits matte Thorax und die ebenfalls matte Gaster sprechen für Formica pratensis:
https://ameisenwiki.de/index.php/Datei: ... tensis.jpg
Das Männchen dürfte dann zu derselben Art gehören, obwohl ich es nicht sicher sagen kann.

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 6857

Re: Formica cunicularia Gyne ?

Beitragvon Boro » Sonntag 24. November 2019, 19:18

Hier wäre auch die Fundzeit interessant, da F. pratensis in der Regel später schwärmt als z. B. F. polyctena und F. rufa. Bitte in Zukunft - wenn möglich - das Funddatum angeben. In manchen Gegenden hat F. pratensis zwei Schwärmzeiten, eine etwa im Mai, die andere August/September. Interessantes Detail: F. pratensis-Arbeiterinnen sind durchwegs deutlich behaart, bei den Gynen fehlt die Behaarung weitgehend. Am Foto ist keine Behaarung zu erkennen.
L.G.
P.S.: Das von Merkur verlinkte Foto ist erstklassig. Ich habe hier einige Fotos, die vor allem Arbeiterinnen zeigen: viewtopic.php?f=48&t=426&p=2626&hilit=Formica+pratensis&sid=99debe519b2576dd667c3a268220e125#p2626
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1370
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2693

Re: Formica cunicularia Gyne ?[Formica pratensis]

Beitragvon Elkos » Sonntag 24. November 2019, 21:35

Hallo Merkur und Boro,

vielen Dank für eure Beiträge, hat mir sehr geholfen.
Natürlich kann ich zukünftig auch das Datum mit angeben,
diese Fotos sind vom 09. Mai.

Liebe Grüße
Elkos
  • 0

Elkos
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 19:18
Bewertung: 17


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Reputation System ©'