Temnothorax nylanderi Gyne?

Bestimmungsanfragen

Temnothorax nylanderi Gyne?

Beitragvon Ornisamu » Donnerstag 4. März 2021, 11:27

Hallo zusammen,
Diese Temnothorax-Gyne konnte ich vor einigen Tagen nachts unter Platanenrinde in einem Stadtpark in Basel finden. Arbeiterinnen waren keine zu finden. Kann jemand bei der Artbestimmung helfen oder ggf T. nylanderi bestätigen?
Beste Grüsse,
Samuel
  • 5

Dateianhänge
IMG-20210302-WA0008.jpg
IMG-20210302-WA0005.jpg
IMG-20210302-WA0006.jpg
IMG-20210302-WA0007.jpg
Ornisamu
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 4. März 2021, 11:15
Bewertung: 5

Re: Temnothorax nylanderi Gyne?

Beitragvon Merkur » Donnerstag 4. März 2021, 17:34

Hallo Ornisamu,

Aufgrund der eindeutig gelben Fühlerkeulen sollte es Temnothorax nylanderi sein, wofür auch der Fund unter Borke spricht. Alternativen wären nur mit exakten Vermessungen am Tier ganz sicher auszuschließen, doch sind diese in der Region kaum zu erwartenden. - Übrigens: Ganz hervorragende Bilder! :)

MfG,
Merkur
  • 4

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2984
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8419

Re: Temnothorax nylanderi Gyne?

Beitragvon Ornisamu » Dienstag 23. März 2021, 13:05

Danke dir vielmals, Merkur! :)
LG
Samuel
  • 0

Ornisamu
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 4. März 2021, 11:15
Bewertung: 5


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Reputation System ©'