Auf der Suche nach der richtigen Gaze

Hier können Fragen rund um Formicarienbau, Einrichtung und Zubehör gestellt werden.

Auf der Suche nach der richtigen Gaze

Beitragvon neonos » Montag 6. März 2017, 17:40

Hallo Leute,

ich hab heute mal die umliegenden Läden abgeklappert und war auf der suche nach VA-Gaze, das einzige was ich gefunden habe, war welche mit 1,4 mm Maschenabstand.
Könnt ihr mir mal eure Erfahrung und Empfehlung mitteilen welche Maschenweite ich für die gänigsten Ameisenarten nehmen sollte?!
Und evtl. auch woher ihr eure bezieht?

lg
  • 0

neonos
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 15. April 2016, 18:36
Bewertung: 16

Re: Auf der Suche nach der richtigen Gaze

Beitragvon Reber » Montag 6. März 2017, 18:55

Du findest die entsprechende Ware bei vielen Ameisenhändlern und in Baumärkten. Stichwort: Metallgaze, Drahtgitter, Edelstahl Metallgitter oder Drahtgewebe, im Netz evtl. in Kombination mit Insektenschutz suchen.
Ich selber verwende eine Maschenweite von 0.25 mm, da kommen nicht mal Temnothorax durch, die bei den Gittern der handelsüblichen Glasarenendeckel einfach durchschlüpfen! Optisch spielt es meiner Meinung nach sowieso keine Rolle, wie feinmaschig die Gitter sind, da sie die Sicht sowieso stören.
  • 0

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1073
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2310


Zurück zu Technik und Basteln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'