Gravitationswellen

Interessante und neue Themen aus "Wissenschaft und Medien"

Gravitationswellen

Beitragvon LynnLectis » Freitag 12. Februar 2016, 18:21

Endlich – Gravitationswellen nach 100 Jahren gemessen

Forscher der internationalen LIGO-Virgo-Kollaboration haben erstmals Gravitationswellen direkt gemessen. Damit haben sie das letzte der vier großen Postulate der allgemeinen Relativitätstheorie von Albert Einstein bestätigt – und ein völlig neues Fenster zum Universum aufgestoßen.

http://www.spektrum.de/news/endlich-gra ... en/1399089
  • 4

LG Lynn
Benutzeravatar
LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:22
Wohnort: Schweiz
Bewertung: 342

Re: Gravitationswellen

Beitragvon Merkur » Freitag 12. Februar 2016, 21:06

Das Spektrum wird ja immer „besser“. :roll:

http://www.spektrum.de/news/endlich-gra ... en/1399089
Ich lese es und staune, ehrlich, auch wenn ich nicht viel mit einem Ereignis anfangen kann, das 1500 Millionen Jahre vor unserer Zeit stattgefunden hat. Aber man darf gespannt sein, was mit der neuen Apparatur noch alles entdeckt werden wird. (Die Geschichte las ich schon heute früh in unsererTageszeitung).

http://www.spektrum.de/news/mausefalle- ... zu/1398893
Ist jedenfalls zeitlich etwas näher liegend, und zum Schmunzeln anregend. ;)

http://www.spektrum.de/news/geheimnis-d ... rt/1398360
Vor 52 Jahren hatte ich als Student in einem Zoologischen Großpraktikum an der Uni Würzburg einen Vortrag zu halten mit dem Thema “Was ist Xenoturbella?“- Tatsache! Nur mit „Tiefseesocken“ oder einem Kondom hat man das Wesen damals noch nicht verglichen. Schön, dass ich jetzt auf meine alten Tage noch erfahre, worüber ich geredet habe! :fettgrins:

MfG,
Merkur
  • 4

Zuletzt geändert von Merkur am Samstag 13. Februar 2016, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1758
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4798

Re: Gravitationswellen

Beitragvon Ameise1 » Freitag 12. Februar 2016, 22:26

http://www.ruhrbarone.de/nrw-gesundheit ... len/121623

Weiß nicht ob ich darüber lachen soll oder doch lieber weinen. :?:

Merkur, von Xenoturbella habe ich noch nie was gehört. Sehr interessant. Danke für den Link.
  • 2

Ameise1
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 17. April 2014, 13:05
Wohnort: Wingendorf (Sachsen)
Bewertung: 37

Re: Gravitationswellen

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 12. Februar 2016, 22:59

Ja die ganzen Scharlatane werden ihr Repertoire wohl bald um Gravitationswellenglobuli und -kristalle erweitern. Man darf gespannt sein :crazy:
  • 3

Benutzeravatar
fehlfarbe
Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 10:02
Wohnort: Dresden
Bewertung: 279

Re: Gravitationswellen

Beitragvon LynnLectis » Samstag 13. Februar 2016, 00:05

Aber lustige Satire! :D
  • 0

LG Lynn
Benutzeravatar
LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:22
Wohnort: Schweiz
Bewertung: 342

Re: Gravitationswellen

Beitragvon fehlfarbe » Samstag 13. Februar 2016, 00:24

Habe gerade eine schöne Animation gefunden, die die Funktionsweise der Detektoren erklärt: http://imgur.com/gallery/0VhrXPV
  • 3

Benutzeravatar
fehlfarbe
Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 10:02
Wohnort: Dresden
Bewertung: 279

Re: Gravitationswellen

Beitragvon Trailandstreet » Samstag 13. Februar 2016, 09:01

Ich finde, es war nur eine Frage der Zeit, bis man die Versuchsanordnung so gestaltet hatte, dass man sie auch detektieren kann. Beim Higgs-Boson war es ja auch ähnlich.
Vermutet wurde es schon lange, nur nachweisen konnte man es nicht.
Nur die Aluhutträger werden jetzt wohl auch noch etwas dagegen finden müssen :)=)
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1032
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1319

Re: Gravitationswellen

Beitragvon LynnLectis » Sonntag 14. Februar 2016, 03:39

Der Astronom und Astrophysiker Josef Martin Gaßner zu den Gravitationswellen

  • 0

LG Lynn
Benutzeravatar
LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:22
Wohnort: Schweiz
Bewertung: 342


Zurück zu Wissenschaft und Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'