Generic revision of the Dorylinae...

Interessante und neue Themen aus "Wissenschaft und Medien"

Generic revision of the Dorylinae...

Beitragvon Teleutotje » Freitag 5. August 2016, 00:11

Finally the new generic revision of the Dorylinae appeared!!! A lot has changed, new genara and revised statusses! Already one important fact catched my eye, the worker of Aenictogiton is finally known, see on page 75! Link follows.... You can find it ln ZooKeys and AntCat....
  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 1. August 2014, 19:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 390

Re: Generic revision of the Dorylinae...

Beitragvon Teleutotje » Freitag 5. August 2016, 00:12

  • 2

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 1. August 2014, 19:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 390

Re: Generic revision of the Dorylinae...

Beitragvon Merkur » Freitag 5. August 2016, 17:20

Im eusozial hat Phil eine kurze Würdigung der Revision der Dorylinae gepostet: http://eusozial.de/viewtopic.php?f=28&t=3978
Es ist es richtig, dass man über die Biologie meisten Arten sehr wenig weiß.
Ein Hinweis von Phil: "Übrigens, die auch in der Haltung bekannten Cerapachys biroi sind keine Cerapachys mehr, sondern werden mit dieser Revision der Gattung Oocereae zugeordnet." (Eine kleine Korrektur ist hier erforderlich: „Oocereae“ muss "Ooceraea" heißen. (-eae wäre eine Plural-Endung; das gibt es nicht bei Gattungsnamen).

Um etwas "Butter bei de Fische" zu geben:
Zufällig war ich bei einem Australien-Aufenthalt 1987 auf Völker von Sphinctomyrmex cf. steinheili gestoßen, die ich zunächst in Sydney und später in Darmstadt einige Zeit halten und beobachten konnte. So waren wenigstens ein paar grundlegende Erkenntnisse zu gewinnen. (Jetzt heißt die Art Zasphinctus steinheili).
Buschinger, A., Peeters, C. & Crozier, R.H. 1990. Life-pattern studies on an Australian Sphinctomyrmex: functional polygyny, brood periodicity and raiding behavior. Psyche 96 (1989): 287-300. [1990.]
http://www.antwiki.org/wiki/images/3/36 ... r_1990.pdf (s. a. Bilder in der Publikation!)

Sphinctomyrmex-sthl..jpg
Zasphinctus (= Sphinctomyrmex) steinheili
Hier ein (bescheidenes) Bild einer meiner Kolonien. Die Königinnen sind „ergatoid“ (eine ist unten links); die Völker sind polygyn, die Brutproduktion ist zyklisch. Als Nahrung wird Brut anderer Ameisen geräubert. Die Puppen im Bild sind von Myrmica bzw. Leptothorax spp., da ich in Darmstadt keine australische Brut mehr zum Verfüttern hatte.

MfG,
Merkur
  • 4

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1908
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5272

Re: Generic revision of the Dorylinae...

Beitragvon Teleutotje » Freitag 5. August 2016, 18:31

The link from AntCat is a reduced pdf ( 11,3 MB ), a full quality pdf you can find on the page of the article on ZooKeys ( 112 MB ): http://zookeys.pensoft.net/articles.php?id=9427
  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 1. August 2014, 19:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 390


Zurück zu Wissenschaft und Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Reputation System ©'