Euscorpius spp.

Euscorpius spp.

Beitragvon Boro » Dienstag 4. Oktober 2016, 16:23

Skorpione erfüllen manche Leute mit Schrecken, nicht so Boro und Sohn Roman. Anlässlich einiger Exkursionen haben wir heuer zahlreiche Skorpione gesehen. In Kärnten gibt es 3 Arten, den Gamma-Skorpion (Eurscorpius gamma), den Deutschen Skorpion (Euscorpius germanus) und den Karpaten-Skorpion (Euscorpius carpathicus). Für die ersten 2 Arten besteht eine Verbindung über die Südalpen zu den Vorkommen der gleichen Arten in Slowenien und Italien. Der Karpaten-Skorpion wird in ganz Österreich nur in Kärnten und einem Vorkommen in der Wachau (Niederöst.) gefunden. Eine direkte Arealverbindung in den Mittelmeerraum besteht hier nicht, man vermutet, dass ihn bereits die Römer mitgebracht hätten (Verwendung f. medinzin. Zwecke).
Der Italien-Skorpion wurde inzwischen in viele Gegenden Mitteleuropas eingeschleppt.
Es folgt ein Foto eines nicht ausgefärbten Karpaten-Skorpions (Foro: Roman Borovsky). Literatur: http://www.oekoteam.at/images/oekodownl ... ernten.pdf
L.G.Boro
  • 4

Dateianhänge
IMG_9202a.jpg
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1208
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2348

Zurück zu Spinnentiere, Insekten, Reptilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'