Gedankensplitter

Alles, was in kein anderes Unterforum passt.
Beiträge werden nicht gezählt!

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Sonntag 12. Februar 2017, 09:09

Tja, wir erleben einen Triumph der Schamlosigkeit, im Umgang miteinander (Mobbing, Hetze, Verleumdung, Rufschädigung… siehe Wahlkämpfe), wie auch in der „freizügigen“ Selbstdarstellung, bis hinein in die Kloschüssel. :roll: :crazy: (Wo gibt’s ein Kopfschüttel-Emoticon?)

Trotzdem schönen Sonntag wünscht
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Mittwoch 1. März 2017, 10:17

Für Eure Ameisen das Beste: Gefärbtes Zuckerwasser aus Amerika! :roll:

Vorsicht dürfte nur geboten sein bei Ameisen mit symbiotischen Bakterien, da das Zuckerwasser mit Konservierungsstoffen haltbar gemacht ist.
https://www.amazon.de/SUNBURST-Ameisenf ... isenfutter
Man kann die angegebenen Inhaltsstoffe bei Wikipedia nachschlagen.
MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Mittwoch 1. März 2017, 14:24

...sollte eigentlich für jeden verständlich sein, wenn man etwas nicht mitwiegt, dass man es dann nicht mehr abziehen muss.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Donnerstag 2. März 2017, 10:19

Was es nicht alles gibt (Fundsache im formiculture-Forum):

http://insectrights.org/index.html The Society for the Prevention of Cruelty to Insects (SPCI)
Verein zur Verhinderung von Grausamkeit gegen Insekten.

Simple ways to help
There are many ways to help the SPCI and our cause every day. Remember that even little things that people do can have a big impact on the insect community. Tread carefully near ant colonies, and if you have to drive a car, drive slowly - over 70% of all insect road fatalities involve impacts at speeds above 20 mph.

http://insectrights.org/dungbeetles.html
"Beetles in remote parts of Africa are suffering from such severe food shortages that they can survive only by eating other creatures excrement, claims a report into appalling levels of beetle hardship on the continent."
Die armen Mistkäfer! Müssen aufgrund von Hungersnot shit fressen. :roll:

(Disclaimer: “The SPCI website is a parody”)

Viel Spaß!
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Mittwoch 8. März 2017, 08:55

Ich hab mal gelesen, dass vor allem heute noch bei "Urvölkern", die Kinder hauptsächlich durch Nachachmung und Abschauen lernen.
Die moderne Kindererziehung baut wieder verstärkt darauf auf.

Manch einer hat dies aber inzwischen komplett aus seinem Verhaltensrepertoire verdrängt. Die können tatsächlich einem Dutzend Leute dabei zusehen, wie es geht und fragen anschließend immer noch, was sie selbst denn nun tun sollen, selbst nachdem ich es ihnen anfangs bereits erklärt hatte.

Fünf Minuten sind aber auch eine lange Zeit, da kann man schon einiges vergessen und wahrscheinlich doch noch zu kurz um den Schalter zu finden, der das Licht zwischen den Ohren anmacht.
  • 3

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Donnerstag 9. März 2017, 16:08

Ob ein Talkum-ALkohol-Mix als Ausbruchsschutz besser geeignet ist als mittels Wasser oder trocken aufgebrachtes Talkumpulver?
Bei mir verdunstet der Alkohol immer schnell. Nur dasTalkum bleibt, bis es die Ameisen abgetrampelt haben. :?:

Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Freitag 10. März 2017, 10:25

Wenn ein User morgens seine Sorgen um eine neu gekaufte Gründerkolonie (Tetramorium cf. caespitum) postet, der es sichtbar schlecht geht, sich für eine rasche „beruhigenden“ Antwort bedankt und bis zum Mittag des folgenden Tages gepostete Antworten dann nicht mehr zur Kenntnis nimmt, kann es mit seinem Interesse für das Wohlergehen seiner Schützlinge wohl nicht allzu weit her sein. :roll:

Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Freitag 10. März 2017, 10:26

Da steht man früh morgens auf und die Kaffeemaschine zeigt "Satzbehälter voll" an.
Ist das erledigt, ist natürlich auch der Wassertank leer und drückt man dann endlich auf den Knopf, leuchtet das Licht für den Bohnenbehälter auf.

Man könnte es beinahe als frühmorgentlichen Supergau bezeichnen.

Na wenigstens freut sich da wer, der nach mir aufsteht.
  • 1

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Montag 13. März 2017, 11:11

Ob Einstein ein sooo kleines Gehirn hatte?
„Als Albert Einstein im April 1955 starb, dauerte es keinen Tag, bis sein Gehirn auf dem Objektträger des Mikroskops eines Pathologen lag.“

Ein Objektträger ist 7,5 mal 2,5 cm klein. :roll:
Den denkwürdigen Satz las ich in einem ansonsten recht interessanten Buch von Simon Garfield: „Karten! – Ein Buch über „Entdecker, geniale Kartografen und Berge, die es nie gab“ (2014, Wiss. Buchgesellschaft Darmstadt, 520 S.), S. 454 (Kap. „Die Kartierung des Gehirns“).
Ich bin ein Fan von Landkarten, um die es in dem Buch vor allem geht. Lesenswert; störend ist allerdings die miserable Reproduktion der vielen abgebildeten historischen und modernen Landkarten. Am Ende geht es auch um Karten-basierte Computerspiele und Navis, sowie um das Kapitel über Gehirnkarten.

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Montag 13. März 2017, 12:57

Messor machern ihrem Ruf als "Sammler" alle Ehre. Gestern noch zwei Teelöffel Samen in der Arena verstreut,
heute früh schon alles ratzeputz weggeputzt.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Dienstag 21. März 2017, 10:59

Man sollte es nicht für möglich halten!

Da werden in den USA jährlich viele Millionen Dollar für die Bekämpfung der invasiven RIFA, der Red Imported Fire Ant (Solenopsis invicta) ausgegeben, und dann liest man so etwas:
Last year I caught about 200 Invicta queens just by sitting by my pool filter and preventing them from getting sucked in and also by checking the filter when I can and save the ones in there. I did end up releasing almost all of them though. It was a hassle placing all of those test tubes around in areas were they could build a wild nest and wouldn't be harmed and then collecting them the next day. But I did save those ants :)
Ein User aus Georgia hat ca. 200 S. invicta - Königinnen aus seinem Pool „gerettet“ und schließlich fast alle freigelassen. "Es war sehr mühsam, alle diese Reagenzgläser in Gegenden unterzubringen, wo die Ameisen Nester gründen konnten und nicht beschädigt wurden, und sie (die RGs) dann am nächsten Tag einzusammeln." :roll:
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 21. März 2017, 13:24

It is clearly a nice example of the way some people think. They don't care about the fate of the world and about other people.... Me, me, me,...and all the rest may die.... Shame, shame, shame!!!
  • 2

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 366

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Dienstag 21. März 2017, 16:45

Some peoples way to think is, that they don't think.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Teleutotje » Mittwoch 22. März 2017, 00:56

Stupidity, not thinking, not caring,... Humans have to change or... In the end we will be the species that disappears!
  • 0

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 366

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Mittwoch 22. März 2017, 11:09

Messor gelten ja eher als tollpatschige Ameisen mit geringem Aggressionspotential.
Beim Fleisch hört sich aber der Spaß auf.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Donnerstag 23. März 2017, 10:04

Wenn Telefon und Internet tot sind, vertut man viel Zeit mit der Suche nach Fehlern im eigenen Bereich, Verkabelung, Speedport etc..
Die Hotline müsste einen Hals zum Zudrücken haben!
Warum gibt es bei aller so hoch entwickelten Technik doch keine Möglichkeit, die Betroffenen schlicht und schnell von einer Störung im (sogenannten schnellen! :roll: :( ) Internet zu informieren?
Heute früh, nach einem weiteren Neustart des Speedport, lief alles wieder. :roll:
"Vernetzter Haushalt" und dergleichen: Können mir gestohlen bleiben!
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Freitag 24. März 2017, 14:50

Das Parken ist eine hohe Kunst, derer nicht jeder mächtig ist.
Manch einer fährt an die Seite um kurz auszusteigen und nachzufragen. Man will ja nicht im, Weg stehen.
Doch manchem ist dies zu banal, die bleiben einfach dort stehen, wo sie sich gerade befinden.

Bei Ameisen würde das funktionieren, weil die übereinander weglaufen können.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon nortorn » Sonntag 26. März 2017, 14:35

Formica sp. mit einem Exhaustor aufzusaugen ist eine gute Idee, bis man es versucht.
  • 2

Benutzeravatar
nortorn
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 16:55
Wohnort: Duisburg
Bewertung: 178

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Trailandstreet » Sonntag 26. März 2017, 20:32

Ameisensäure soll ja gehen vielerlei Beschwerden helfen, gegen Asthma auch.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • 3

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 999
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1237

Re: Gedankensplitter

Beitragvon Merkur » Dienstag 28. März 2017, 14:08

"Forscher" blasen Charly Körbels Gehirn auf

http://www.t-online.de/nachrichten/wiss ... useum.html
Besucher des Senckenberg-Museums können demnächst das Gehirn von Fußball-Legende Charly Körbel durchwandern. Dafür lässt der Rekord-Bundesligaspieler seinen Kopf scannen.
Auf Grundlage der Daten bauen Forscher ein 50 mal größeres Gehirn, das ab dem Jahr 2020 im weltbekannten Frankfurter Senckenberg-Museum ausgestellt werden soll.
Warum ausgerechnet Körbel?
Das Museum ließ die Internet-Nutzer darüber abstimmen, wessen Gehirn in groß nachgebildet wird. Der Frankfurter Lokalmatador gewann mit 56 Prozent der Stimmen souverän vor Albert Einstein (26 Prozent).
„Ich bin schon gespannt, dann irgendwann durch mein eigenes Gehirn zu laufen“, sagt Körbel, der mit 602 Einsätzen - alle für Eintracht Frankfurt - den Bundesliga-Rekord hält.

Zwar kommen mir dazu "einige" Gedankensplitter, ich will Euch aber damit verschonen. :roll:

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1647
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4479

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Reputation System ©'