Vorwahl zum Vogel des Jahres

Alles, was in kein anderes Unterforum passt.
Beiträge werden nicht gezählt!

Vorwahl zum Vogel des Jahres

Beitragvon di4pr » Freitag 9. Oktober 2020, 16:52

Vielleicht mag sich ja jemand beteiligen:
https://www.vogeldesjahres.de/

Zugegeben, eine lange Liste mit einigen "Sympathieträgern". Mir fällt die Wahl jedenfalls alles andere als leicht...
  • 2

Benutzeravatar
di4pr
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 09:30
Wohnort: Berlin
Bewertung: 56

Re: Vorwahl zum Vogel des Jahres

Beitragvon Merkur » Samstag 10. Oktober 2020, 17:04

Seit 1971 wurde 50 mal der „Vogel des Jahres“ gekürt.

Die bisherigen VdJ sind hier aufgelistet.

Eisvogel, Feldlerche, Weißstorch wurden bereits je zweimal geehrt. Aber es gibt ja noch viel Auswahl an ungekrönten Piepmätzen.
Also: „Geht wählen“! :)

Übrigens hatte die DASW vor vielen Jahren auch mal erwogen, eine „Ameise des Jahres“ vorzuschlagen. Doch da ist die Auswahl etwas klein.
Aber als „Insekt des Jahres“ 2011 hat auch einmal eine Waldameise das Rennen gemacht, die „Große Kerbameise“, Formica (Coptoformica) exsecta.

Kerbameise.jpg
Insekt des Jahres 2011
Im Flyer ist neben etlichen guten Bildern der Ameisen auch die Grube Messel (bei Darmstadt, Welterbe!) als Habitat gezeigt.
Dort gibt es an den warmen Hängen des ehemaligen Ölschiefer-Tagebaus einen sehr großen Kolonieverband.
MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 7820


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Reputation System ©'