Schwarmflüge 2016

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Boro » Montag 18. Juli 2016, 15:30

Art: Lasius umbratus, Lasius niger, Lasius flavus, Lasius fuliginosus
Ort: Klagenfurt, Kärnten
Habitat: Stadtrand, Gärten
Tag/Zeit: 17. Juli 2016, 19:00
Wetter: Heiter, 24°
Bemerkung: Gestern um ca. 19:00 war ein Massenschwärmen von Lasius umbratus festzustellen und zwar an mindestens 2 weit voneinander entfernten Örtlichkeiten. Etliche Tiere fanden in einem "Pool" ihr Ende, einige konnte ich retten, darunter waren auch wenige L. niger-Gynen, 1 L. flavus und 1 L. fuliginosus-Gyne. Dass einige Tiere zufällig in Wasserflächen landen, ist einleuchtend, ich gewinne aber immer mehr den Eindruck, dass die Geschlechtstiere vieler Ameisenarten von den glitzenrnden Wasserflächen geradezu angezogen werden. Auch in kleinen Wasserflächen (Regenwasserbecken etc.) landen häufig viele Geschlechtstiere.
L.G.
  • 2

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2104

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Realmo » Montag 18. Juli 2016, 16:14

Art: Lasius niger
Ort: Dortmund, Arnsberg(Sauerland), Meschede(Sauerland)
Habitat: Bürgersteige, leicht bebaute Wohngegenden
Tag/Zeit: 18. Juli 2016, 14:30-17:00
Wetter: Heiter, 26°
Bemerkung: Massive Schwarmflüge während einiger Stops mit dem Auto beobachtet. Da an mehreren weit voneinander entfernten Orten Schwarmflüge beobachtet wurden, gehe ich von idealen Bedingungen aus.
Habe gegen 17:00 Uhr sehr viele Jungköniginnen auf der Suche nach einer Gründungskammer beobachten können und 90% davon mit abgeworfenen Flügeln. Leider keinen Fotoapparat griffbereit gehabt um die ganze Sache festzuhalten. Dafür aber ein paar Behälter in denen einige von ihnen hoffentlich gründen werden. :behappy:
  • 2

Realmo
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 18. Juli 2016, 16:01
Bewertung: 2

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Reber » Montag 18. Juli 2016, 20:04

Art: Lasius spp. (eine gelbe und eine schwarze), Lasius fuliginosus, Myrmica sp. (kleine Gyne).
Ort: Schwarzenburg, nähe Grasburg
Habitat: Auenlandschaft
Tag/Zeit: 18. Juli 2016, 19:00
Wetter: Heiter, 25°
Bemerkung: Diverse Gynen und Männchen am Boden, viele werden von Formica (Serviformica) aus der cinerea-Gruppe gefangen und eingetragen.
Gefangene Gyne.JPG
  • 1

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2299

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Reber » Mittwoch 20. Juli 2016, 16:27

Art: Formica (Serviformica) sp. aus cinerea-Gruppe
Ort: Schwarzenburg, nähe Grasburg
Habitat: Auenlandschaft
Tag/Zeit: 19. Juli 2016, 16:00
Wetter: Heiss, 33°
Bemerkung: Einzelne alate Gynen überqueren den Boden.
Serviformica Gyne.JPG
  • 2

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2299

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon FooFighter » Donnerstag 21. Juli 2016, 14:55

Art:Lasius cf. niger
Ort:Obermosel (Saarland)
Habitat: Garten, Gemüsebeete
Tag/Zeit: 21. Juli 2016, 15:00 Uhr
Wetter:heiß 28 °C, sonnig, hohe LF da es in der Nacht viel geregnet hatte
Bemerkung:Viele Männchen verenden beim Landen auf den Waschbetonplatten und der Terasse. Vermutlich sind die Steine zu heiß. Schwarmflugaktivität nur bei einem von diversen Nestern im Garten. Die richtigen Massenschwarmflüge gab es in der letzten Woche.
  • 2

FooFighter
Mitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 21. Juni 2015, 10:57
Bewertung: 177

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Hoffer » Donnerstag 21. Juli 2016, 15:14

Art: Lasius emarginatus
Ort: Wien
Habitat: stillgelegter Frachtenbahnhof (Gstättn)
Tag/Zeit: 19. Juli 2016, 21:00
Wetter: Heiter, 24°
Bemerkung: Das Nest befindet sich in einer hohlen Silberpappel. Zuerst sind die Männchen abgeflogen und erst später die Gynen.
  • 2

Dateianhänge
WP_20160719_20_50_02_Pro.jpg
Hoffer
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 12:12
Wohnort: Wien
Bewertung: 61

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Hoffer » Donnerstag 21. Juli 2016, 15:31

Art: Formica gagates
Ort: Wien, Cobenzl (Wienerwald, Hausberg von Wien) ca. 400 m Höhe
Habitat: sonniger Straßenrand. Ich habe aber auch Nester im Wald gefunden...
Tag/Zeit: 17. Juli 2016, 13:00
Wetter: Heiter, 24°
Bemerkung: Es gab kein Massenschwärmen, sondern die Tiere sind einzeln aus dem Nest gekommen und immer sofort auf Grashalme geklettert und abgeflogen. Diese Art gibt es nicht in der Stadt und auch sonst nirgends in den flacheren Gegenden. Die Tiere sind sehr stark glänzend, wie auf dem Bild zu sehen, auch die Arbeiterinnen.
  • 3

Dateianhänge
WP_20160717_11_54_31_Pro.jpg
Zuletzt geändert von Hoffer am Freitag 22. Juli 2016, 13:21, insgesamt 2-mal geändert.
Hoffer
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 12:12
Wohnort: Wien
Bewertung: 61

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Hoffer » Donnerstag 21. Juli 2016, 15:46

Art: Polyergus rufescens
Ort: Wien
Habitat: stillgelegter Frachtenbahnhof (Gstättn)
Tag/Zeit: 20. Juli 2016, 18:00
Wetter: sonnig, 30°
Bemerkung: Eine dealate Gyne ist durch das Gras gelaufen, ich wollte sie für ein Foto einfangen, aber im hohen Gras ist sie mir entwischt.
  • 3

Hoffer
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 12:12
Wohnort: Wien
Bewertung: 61

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Reber » Sonntag 24. Juli 2016, 16:52

Art: Lasius cf. niger
Ort: Stadt Bern
Habitat: Quartier mit Gärten
Tag/Zeit: 24.7. / 17.30h
Wetter: Sonnig, wenig Wolken, 26 Grad
  • 2

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2299

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Boro » Dienstag 26. Juli 2016, 07:38

Art: Geschlechtstiere v. Lasius umbratus, Lasius distinguendus, 2 Gynen v. Lasius mixtus, 1 Gyne von Lasius fuliginosus
Ort: Nähe von Arnoldstein/Kärnten, unweit Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien
Habitat: Augebiet der Gailitz, nahe d. italien. Grenze, Leuchtturm/Lichtfalle
Tag/Uhrzeit: 19.07.; 21:45 - 23:30
Wetter: Heiter, 25°bis zuletzt 20°C
Bemerkung: Die Auswertung der Lichtfalle wurde erst gestern abgeschlossen, L. umbratus war mit Abstand die häufigste Art. Der Fang v. L. mixtus an Lichtfallen ist eher ungewöhnlich. Die Unterscheidung v. L. umbratus u. L. distinguendus ist oft schwierig, ich vermute, dass es hier auch Hybridisierung zw. beiden Arten gibt.
L.G.
  • 2

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2104

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Boro » Donnerstag 4. August 2016, 19:29

Art: Polyergus rufescens
Ort: Höhenrücken südwestl. v. Klagenfurt/Kärnten, 760 m.
Habitat: Halbtrockenrasen/Ruderalfläche, Südhang
Tag/Uhrzeit: 4. August, 17:30
Wetter: Heiter, 28°C
Bemerkung: Eine dealate Gyne lief am Rande eines Raubzuges mit. In der Nähe eines anderen Nestes wurde eine dealate Gyne gesichtet, ein sehr dunkles Exemplar mit fast schwarzem Mesosoma und grelloranger Gaster. Für ein Foto war das Tier zu schnell. Es glich fast dem abgebildeten toten Tier, das ich vor etlichen Jahren vor dem Eingang eines F. rufibarbis-Nestes gefunden hatte:
  • 2

Dateianhänge
Amaz 7.JPG
Sehr dunkle Gynen tauchen hin und wieder auf. Dabei handelt es sich um Farbvarianten. Es liegt keine Krankheit vor, da sie langlebige, gesunde Nester gründen können.
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2104

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon nortorn » Sonntag 7. August 2016, 11:52

Art: Lasius niger, L. flavus, Formica cunicularia, F. rufibarbis
Ort: Duisburg-Nord
Habitat: Trockenrasen/Parkanlage
Tag/Uhrzeit: 7. August, 12:30
Wetter: Heiter, 25°C
Bemerkung: Der Boden ist übersät mit Gynen von Lasius niger und flavus. Vereinzelt finde ich Nachzügler von Formica cunicularia und Formica rufibarbis. Die Formica hatten ihre großen Schwarmflüge bereits vor ein paar Wochen.
  • 2

Benutzeravatar
nortorn
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 16:55
Wohnort: Duisburg
Bewertung: 178

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Boro » Montag 8. August 2016, 21:20

Art: Lasius flavus
Ort: Rosental in Südkärnten, 500 m Seehöhe
Habitat: Erico-Pinetum silvestris, der Schneeheide-Rotföhrenwald auf Schotterboden
Tag/Uhrzeit: 8. Aug., zw. 17:00 und 18:00
Wetter: Wolkenlos, 27°C
Bemerkung: Massenschwärmen aus unzähligen kleineren Nester der Art (durchwegs Unterstein-Nester). Die Art ist unverwüstlich, kommt auf trocken-heißen Standorten ebenso vor wie auf feuchten Wiesen.
  • 3

Dateianhänge
DSC00887.JPG
Zeitlich synchrones Schwärmen aus zahlreichen Unterstein-Nestern
DSC00889.JPG
Während od. nach der Begattung erfolgt die Landung. Sofort versucht die Gyne durch Verrenkungen und mit Hilfe der Beine die Flügel abzuspreizen u. abzubrechen
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2104

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Reber » Freitag 19. August 2016, 21:30

Art: Myrmica sp.
Ort: Bern Stadt.
Habitat: Ausgeleuchteter Platz, Innenstadt
Tag/Uhrzeit: 21. Aug., 21.00-22.30h
Wetter: Warm, 24°C
  • 1

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2299

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Radiergummi » Sonntag 21. August 2016, 17:49

Art: Ponera cf. testacea
Ort: wien, Simmering
Habitat: Wohngegend, Hauswand, Grünanlage
Tag/Uhrzeit: 21. August, 15:05
Wetter: stark bewölkt, morgens bis mittags regen
  • 2

Dateianhänge
Ponera testacea.jpg
Benutzeravatar
Radiergummi
Mitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 12:40
Bewertung: 83

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Radiergummi » Mittwoch 24. August 2016, 18:06

Art: Solenopsis fugax
Ort: Wien, Simmering
Habitat: Wohngegend
Tag: 24. August
Wetter: sonnig; Temp.: obere 20ger
  • 1

Benutzeravatar
Radiergummi
Mitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 12:40
Bewertung: 83

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Boro » Freitag 2. September 2016, 11:23

Art: Solenopsis fugax
Ort: Klagenfurt-Ost/Kärnten, 440 m
Habitat: Stadtrandsiedlung
Tag/Uhrzeit: 1. September, nachmittags zahlreiche Geschlechtstiere im Pool
Wetter: Wolkig, 26°C
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2104

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Reber » Freitag 9. September 2016, 16:44

Art: Solenopsis fugax
Ort: Stadt Bern
Habitat:Quartier mit Wiesen und Gärten
Tag/Uhrzeit: 9. September, 17.30 Uhr
Wetter: Sonnig, 26°C
Bemerkung: Dealate Gyne auf Balkon
  • 1

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2299

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Radiergummi » Samstag 10. September 2016, 19:58

Art: Ponera cf. coarctata
Ort: Wien, Simmering
Habitat: Gehweg, Grünstreifen
Tag: 10. Sept.
Uhrzeit: 09:50
Wetter: sonnig
Bemerkung: Das Tier hatte zur Fundzeit noch gelebt.

P_coarctata_2016-09-10.jpg
  • 2

Benutzeravatar
Radiergummi
Mitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 12:40
Bewertung: 83

Re: Schwarmflüge 2016

Beitragvon Boro » Sonntag 11. September 2016, 08:06

Art: Solenopsis fugax, Ponera coarctata
Ort: Nähe Neusiedlersee/Burgenland - Solenopsis fugax in Klagenfurt/Stadtrand
Habitat: Ruderalflächen
Tag: 9./10. Sept.
Uhrzeit: Nachmittag
Wetter: Heiter, 29°C
Bemerkung: Täglich deutliches Schwärmen v. Solenopsis auch in Klagenfurt/Kärnten. Zahllose Tiere im Swimmingpool meines Sohnes, einige konnte ich retten. Die sonst üblichen "Schwarmkugeln" konnte ich heuer in Klagenfurt noch nicht beobachten, viell. kommen sie noch.
  • 2

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2104

VorherigeNächste

Zurück zu Naturbeobachtungen und Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'