Protaetia lugubris und Formica

Protaetia lugubris und Formica

Beitragvon MBM » Samstag 17. März 2018, 19:30

IMG_4831.JPG
Angriff
Formica spec. und  Protaetia lugubris.JPG
Bronzegrüner Rosenkäfer mit Formica

Hier eine kleine Beobachtung aus der Umgebung von Meißen (April 2014):
Ein Bronzegrüne Rosenkäfer (Protaetia lugubris) sucht Pflanzensaft zwischen Holz und Rinde einer im Herbst des Vorjahres gefällten Eiche.
Gelegentliche Formica-Attacken stören ihn dabei kaum.

Hier im Forum habe ich mich erst kürzlich angemeldet.
Das ist der erste Versuch einer Mitwirkung.
Bei der Gestaltung von Beiträgen muss ich sicher noch etwas üben.
  • 4

Dateianhänge
Bronzegrüner Rosenkäfer.jpg
Bronzegrüner Rosenkäfer
Benutzeravatar
MBM
Mitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 18:31
Wohnort: Meißen
Bewertung: 57

Re: Protaetia lugubris und Formica

Beitragvon Boro » Samstag 17. März 2018, 20:24

Herzlich willkommen!
Ist ein guter Beitrag, vor allem der Größenvergleich zeigt die Ausmaße dieses seltenen Käfers. Die Attacke einer Ameise wird diesen Käfer sicher nicht beeindrucken, wenn die Formica-Arbeiterin aber eine Truppe rekrutiert, schaut die Sache anders aus. Ich hatte einmal Gelegenheit den Kampf zwischen dem kleineren Goldglänzenden Rosenkäfer und einer ganzen "Horde" von Waldameisen zu beobachten. Zuerst verhielt sich der Käfer ruhig, als es ungemütlich wurde, versuchte er wegzufliegen; diese Aktion hat die Waldameisen richtig aggressiv gemacht, sie konnten den Käfer fixieren und dann war sein Schicksal besiegelt!
L.G.
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2263


Zurück zu Naturbeobachtungen und Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'