Camponotus cruentatus

Camponotus cruentatus

Beitragvon Boro » Samstag 25. Januar 2020, 08:54

Camponotus cruentatus (Latreille, 1802) ist eine Ameisenart aus dem Mittelmeerbereich.Zahlreiche Ameisenshops bieten C. cruentatus zum Verkauf an, die Art soll leicht zu halten sein. Wir haben sie auch ein paar Jahre im Terrarium gehalten, schließlich fand die Haltung mit dem Tod der Königin ein Ende. Eine große Ameisenart, die man sehr gut beobachten kann.
Der Lebensraum ist das mehr oder weniger offene Buschland der Macchie/Garigue. C. cruentatus gilt als monogyn. Auffallend ist die schöne Färbung der deutlich polymorphen Arbeiterinnen, bei kleinen Individuen ist diese wenig ausgeprägt.
Ein paar Fotos einer Major-Arbeiterin aus Spanien (Roman Borovsky)
  • 5

Dateianhänge
IMG_0022.JPG
IMG_0026.JPG
IMG_0046.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1506
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2947

Re: Camponotus cruentatus

Beitragvon Geltungen » Freitag 30. Oktober 2020, 19:15

Ein kürzlich aufgenommenes Bild meiner Camponotus cruentatus Königin

In der Haltung sind die Erstarbeiterinnen pfeilschnell am Ausgang
- jede Fütterung im Reagenzglas sollte daher gut vorbereitet sein.
  • 2

Dateianhänge
cruentatus.PNG
Kleine Kolonie mit 9 Arbeiterinnen.
Geltungen
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 19:52
Bewertung: 18


Zurück zu Europäische Arten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Reputation System ©'