Camponotus aethiops

Camponotus aethiops

Beitragvon Boro » Sonntag 11. Mai 2014, 14:45

Camponotus aethiops zählt wie C. fallax zu den mittelgroßen heimischen Arten und kann auch leicht mit dieser verwechselt werden. C. aethiops ist eigentlich eine mediterrane Art und kommt nur in thermisch sehr begünstigten Gebieten Mitteleuropas vor (Oberrheingraben, Pannonikum, Südalpine Tallandschaften, z. B. Tessin, Südtirol, Südkärnten, SLO). Im Pannonischen Raum scheinen die Bestände einigermaßen stabil zu sein (Ostösterreich, Ungarn etc.), im restlichen Mitteleuropa ist die Art vom Aussterben bedroht und steht auf den Roten Listen. Ein Handel mit dieser Art durch Entnahme aus den mitteleur. Gebieten wäre verantwortungslos.
Die Art hat ihre Nester durchwegs am Boden, teilweise werden kleine Erdhügel gebaut. Wir haben die Art zuletzt in Friaul (Collio u. Karst) mit sehr guten Beständen vorgefunden, es war dort mit Abstand die häufigste Camponotus-Art.
Erst 2010 wurde nachgewiesen, dass die Art sich entgegen der bisherigen Ansicht ausgeprägt carnivor ernährt und einen anderen Lebensrhythmus im Vergleich zur Mittelmeer-Verwandtschaft zeigt: Südlich d. Alpenhauptkammes schwärmt sie im Juni/Juli, nördlich davon meist erst im August/Sept. Und: Die Geschlechtstiere überwintern nur einmal als Larven und schwärmen dann im Spätsommer (E. Zormann & G. Heller: Neue Beobachtungen zur Biologie von Camponotus aethiops LATR. Ameisenschutz aktuell 1/2010). Fotos v. Roman Borovsky (außer Nr. 1).
  • 8

Dateianhänge
aeth. 1.JPG
Die seltene Aufnahme einer C. aethiops-Arbeiterin in Südkärnten
IMG_1335.JPGa.JPG
Die Art in Istrien
IMG_1801.JPG
IMG_7723a.jpg
Hier wurde ein C. aethiops-Nest offensichtlich v. "rabiaten" Formica cunicularia erobert: Die aus dem Nest getragenen Leichenteile weisen auf C. aethiops. F. cunicularia erwies sich dort tatsächlich als ungewöhnlich aggressiv!
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2263

Re: Camponotus aethiops

Beitragvon Boro » Sonntag 17. August 2014, 08:36

Neue Bilder v. C. aethiops aus Dalmatien v. Roman Borovsky
  • 3

Dateianhänge
IMG_8784a.jpg
Einblick in ein Unter-Steinnest v. C. aethiops
IMG_8790a.jpg
Ein anderes Nest
IMG_8773a.jpg
Immer wieder tauchen rötliche Farbvarianten auf.
IMG_8779a.jpg
Bei der Nestöffnung kamen unabsichtlich Pheidole pallidula ins "Gehege".
IMG_8774a.jpg
"Roter" Major
IMG_8777a.jpg
Die Major-Arbeiterinnen können auch bei dieser Art beeindruckende Gestalten sein!
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2263

Re: Camponotus aethiops

Beitragvon Boro » Freitag 7. April 2017, 17:03

Neues Foto einer Arbeiterin aus Kroatien v. Sohn Roman
  • 2

Dateianhänge
IMG_0927rawpsweba.jpg
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2263


Zurück zu Europäische Arten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'