Blattschneider Ameisen in Mexiko

Blattschneider Ameisen in Mexiko

Beitragvon kev » Sonntag 11. März 2018, 21:18

Servus,

ich habe vor einigen Jahren unter anderem Lasius niger und Temnothorax spec gehalten. Ich war damals im Ameisenforum aktiv bis es den umstrittenen Besitzerwechsel gab. Eben habe ich festgestellt dass einige Nutzer aus der 'guten alten Zeit' dem Ameisenportal immernoch treu geblieben sind, freut mich!

Durch Zufall habe ich in einer Stadt in Mexiko Blattschneiderameisen entdeckt. Leider war nicht viel Zeit so dass vor lauter staunen nur dieses eine Handybild herausgekommen ist.

Mich hat es riesig gefreut einmal Blattschneiderameisen in der Natur zu sehen und wollte das Bild gerne mit euch teilen.

Grüße,

kev
  • 4

Dateianhänge
IMG-20180304-WA0012.jpg
kev
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 20:52
Bewertung: 4

Re: Blattschneider Ameisen in Mexiko

Beitragvon Boro » Montag 12. März 2018, 15:41

Hallo kev!
Willkommen im Forum! Ja, wenn ich mich recht erinnere, haben damals alle Moderatoren das alte Forum verlassen. Wenn du Interesse an trop. Ameisen hast, dann schau auf diese Seite: viewtopic.php?f=49&t=910
Ist zwar etwas weiter südlich, Costa Rica.
L.G.
  • 0

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1189
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2314

Re: Blattschneider Ameisen in Mexiko

Beitragvon Merkur » Montag 12. März 2018, 16:03

Hallo kev,

Es ist wohl die in Mittelamerika und bis in den Süden der USA verbreitete Atta mexicana. Ich hatte sie früher schon mal hier vorgestellt:
viewtopic.php?f=31&t=408&start=20#p3411
und viewtopic.php?f=50&t=79&start=840#p14112
In welcher Stadt hast Du sie denn gesehen?

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1992
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5527

Re: Blattschneider Ameisen in Mexiko

Beitragvon kev » Freitag 16. März 2018, 23:25

Hallo Boro, hallo Merkur,

vielen Dank für die Links, da sind ja richtig tolle Bilder dabei! :)

Das war in San Miguel de Allende.

Grüße,

kev
  • 0

kev
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 20:52
Bewertung: 4


Zurück zu Außereuropäische Arten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'