Bilder/Videos des Tages

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Mittwoch 15. März 2017, 13:11

Am Wochenende waren wir etwas beim Sammeln.
Nein, die Schneeglöcckchen, die haben wir schon stehen lassen. :D
17265059_1227813574000998_6169162375075684813_n.jpg
Schneeglöckchen

17201060_1227813590667663_8124771540452478624_n.jpg
junger Bärlauch

17203220_10208895151480877_2951289656879602680_n.jpg
Bärlauchsuppe
  • 1

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 968
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1138

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 16. März 2017, 15:52

Die Grünfrösche sind erwacht!

Schon seit einer Woche sah ich gelegentlich einen oder zwei Frösche im Teich abtauchen. Sie waren sehr scheu. Aber
heute um die Mittagszeit saßen beide in der warmen Sonne am Ufer. :)

1-Frosch_7345+.jpg
Ein kräftiges Männchen
2-Frosch_7346+.jpg
Sein Sangesbruder
Es sind beides Männchen,was man an den grauen Falten der Schallblasen im Mundwinkel erkennen kann. Man beachte auch das muskulöse
Vorderbein beim 2. Tier: Das wird bei der Paarung zum Festklammern auf dem Weibchen benötigt. - Im letzten Jahr waren es sieben Männer,
deren laute Liebeslieder den Sommer über bei den Nachbarn nicht unbedingt Begeisterung hervorriefen. Ob die restlichen fünf noch auftauchen
werden? – Es gibt in meinem Garten immer wieder Zu- und Abwanderungen!
Letztes Jahr waren die ersten Sichtungen am 29. und 30. März, siehe hier.
Auch einige Berg- und Teichmolche sind wieder im Laichgewässer. Der Frühling macht Fortschritte!

MfG
Merkur
  • 4

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4264

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 20. März 2017, 11:56

Das "Bild des Tages" zeigt die Ovarien von Myrmecia gulosa, die einen bemerkenswerten Größenpolymorphismus unter den Arbeiterinnen aufweist:

Myrmecia_gulosa_ovaries_Pee.jpg
Foto: V. Dietemann
a = die Ovarien einer Königin. Die gelben Flecken am Ausgang der Ovariolen zum Eileiter (Oviductus) sind Reste von Nährzellen
bereits abgelegter Eier („Gelbkörper“, corpora lutea). b = Ovarien einer großen Arbeiterin; c = Ovarien einer kleinen Arbeiterin.
Das Bild ist aus dem AntWiki-Artikel zu M. gulosa: http://www.antwiki.org/wiki/Myrmecia_gulosa
Die Beschriftung habe ich ergänzt nach der Originalarbeit: Dietemann, V.; Hölldobler, B.; Peeters, C. 2002. Caste specialization and
differentiation in reproductive potential in the phylogenetically primitive ant Myrmecia gulosa. Insectes Soc 49: 289-298.
http://www.antwiki.org/wiki/images/7/75 ... n_2002.pdf

Aufmerksam wurde ich auf diese Bild durch einen Beitrag von Phil im eusozial-Forum: http://forum.eusozial.de/index.php?thre ... #post40535

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4264

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 21. März 2017, 16:24

Scilla bifolia, der Zweiblättrige Blaustern blüht wieder.

Das etwas unscheinbare Pflänzchen ist ein Frühblüher. Am Rhein, auf dem Kornsand (gegenüber Oppenheim), kennen wir große
Vorkommen. Fast jedes Jahr machen wir dort eine kleine Wanderung, so auch gestern, 20. März 2017. Sie haben toll geblüht, doch
leider fehlte die Sonne. Ich habe daher drei ältere Aufnahmen kombiniert, links eine vom 4. März 2007, rechts vom 16. März 2012,
und in der Mitte ein weißes Exemplar vom 12. März 2007.

Scilla-bifolia.jpg
Scilla bifolia

Die weiße Variante war auch gestern wieder an derselben Stelle wie vor 10 Jahren anzutreffen,
in wenigen Exemplaren eingestreut auf einer kleinen Fläche von ca. 30x50 Metern.

Scilla_Samen_mit_Elaiosomen.jpg
Scilla bifolia,Samen mit Elaiosomen
Die lokale Ausbreitung der Pflanze erfolgt durch Ameisen, u. a. Myrmica-Arten.
Die Samen tragen ölreiche Anhängsel, Elaiosomen, die von den Ameisen abgefressen werden.

MfG,
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4264

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Dienstag 21. März 2017, 18:07

Frühlingsgruß aus dem Süden
Die Hundzahnlilie (Erythronium dens-canis) ist ein Liliengewächs aus dem mediterran-illyrischen Bereich; der nicht gerade einladende Name stammt von der Zwiebelform, die einem Hundszahn ähnlich sieht. Die Pflanze kommt in Mitteleuropa von Natur aus nur im Südosten Österreichs vor (Burgenland, Steiermark, Kärnten). Ich halte sie für den schönsten Frühlingsblüher überhaupt, da sie auf dem ersten Blick an Zyklamen erinnert. In Friaul habe ich sie auch gefunden, wahrscheinlich kommt sie auch in Südtirol und im Tessin vor.
Blützeit Anfang März, eigentlich ein Vorfrühlingsblüher. Ich habe sie mittels Samen auch im Garten aufgezogen und besitze außerdem eine weiß blühende Variante und eine gelb blühende Art (ich glaube aus Kalifornien). Im natürlichen Verbreitungsgebiet sind sie schon abgeblüht, bei mir im Garten blühen sie derzeit. So weit ich beobachten konnte, werden die Blüten hauptsächlich durch Hummeln bestäubt. Näheres hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Hunds-Zahnlilie
L.G.
  • 2

Dateianhänge
PICT0050.JPG
Die Blätter sind relativ groß, oval und hell- bis mittelgrün mit braunen Flecken
PICT0063.JPG
vollkommen aufgeblüht....
Boro
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 1828

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 24. März 2017, 16:37

:) :) :)

Tulipa-348-2.jpg
Wilde Tulpen
Tulipa-350.jpg
Klein, aber fein!

Schönes WE wünscht
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4264

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 27. März 2017, 20:03

Donnerbalken, vielsitzig für Waldameisen?

Balancierbalken_7357.jpg
Balken beim Nest
Nicht ganz. Es ist ein Balancierbalken für Menschen. Hoffentlich benutzen ihn nicht allzu
viele Ameisen, damit sie nicht einem Interessenskonflikt ausgesetzt werden! ;)
MfG,
Merkur
  • 5

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4264

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 28. März 2017, 14:46

Noch mehr Bilder vom Wochenende :)

Neben dem Nest mit „Donnerbalken“ sind in dem Gebiet um den Schiederhof (nahe Wiesenfelden) Waldameisenhügel in recht
stattlicher Anzahl zu sehen.

1-Formica-Nest_7353.jpg
Formica polyctena
Ein „normal“ gebauter Nesthügel.

2-F.pol.Holzstapel_7355.jpg
Formica polyctena
Auch ein verpilzter Holzstapel kann als Nestgrundlage dienen. Die "Sonnung" ist bereits vorüber; auf den Nestern herrscht reger Betrieb.
Leider wird dort zurzeit Holz eingeschlagen (Altfichten), und zwar mit einem Vollernter. Die Spuren der mächtigen
Maschine sind auf den Rückgassen, oft sehr nahe an Waldameisennestern, nur zu deutlich zu sehen.

Wir waren dort für eine Familienfeier. Den Rückweg am Montag haben wir zu einem Besuch der Kalktrockenrasen bei Gambach (Nähe Karlstadt)
genutzt. Von dort habe ich bereits öfter Bilder von Orchideen etc. gepostet. Jetzt leuchten da diverse Frühblüher aus dem dürren Gras:

3-Goldstern,-Corydalis-7376.jpg
Gagea lutea und Corydalis sp.
Goldstern und der hell-violette Lerchensporn.

4-Hummel,Corydalis_7380.jpg
Bombus terrestris-Königin
Ungewöhnlich viele Hummelköniginnen, besonders häufig die der Erdhummel (Bombus terrestris), nutzen die reiche Tracht.

Aber besonders die Küchenschellen haben uns dorthin gelockt:

5-Pulsatilla_7384.jpg
Zahllose Küchenschellen...
Es ist mit der Kamera schwer einzufangen, aber weite Flächen in der schön naturbelassenen Landschaft sind dunkel-violett
gepunktet von unzähligen Blüten dieser seltenen und bedrohten Art. Es ist ein Naturschutzgebiet.

6-Pulsatilla_7385.jpg
im Gegenlicht mit "Pelzmantel"
Im Gegenlicht sind die Blüten von silbrig glänzendem Filz bedeckt.

Hier ist eine Nahaufnahme der „Arschcucke“ aus meinem Garten. Wenn sie da blühen, ist das jedes Jahr das Signal, dass
wieder ein Besuch in Unterfranken fällig wird! :)
MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4264

Vorherige

Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'