Unterwegs in Hamburg 2014

Unterwegs in Hamburg 2014

Beitragvon kaputtinhollywood » Sonntag 20. April 2014, 19:11

Hamburgs Süden TEIL 1

Nachdem ich die letzten Jahre ausschließlich nördlich der Elbe unterwegs war, hatte ich mir vorgenommen mir auch mal den Süden Hamburgs etwas genauer anzusehen. Wahrscheinlich hätte ich dies eher tun sollen...

1. Heidelandschaft. Aufgenommen im März diesen Jahres.
Bild 106.3.jpg


2. angrenzende Kiefern-/Birkenwälder
Bild 120.2.jpg


Reichlich Platz also für:

3. Formica polyctena
Bild 071.2.jpg


4. Dazugehöriges Nest...
Bild 065.2..jpg


5. Formica sanguinea. Die von mir in diesem Gebiet am häufigsten angetroffene (Wald-)Ameisenart
IMG_5965.2.jpg


6. F. sanguinea
IMG_5962.2.jpg


7. F. sanguinea
IMG_5994.2.jpg


8. An Südhängen häufig reine Erdnester
IMG_5991.2.jpg


9. Schwer zu erwischen. Lasius fuliginosus in Rückansicht.
IMG_5947.2.jpg
  • 8

Zuletzt geändert von kaputtinhollywood am Montag 21. April 2014, 10:30, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
kaputtinhollywood
Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 23:55
Bewertung: 231

Re: Unterwegs in Hamburg 2014

Beitragvon Boro » Sonntag 20. April 2014, 21:16

Schöne Zusammenstellung! Ja, Fotos von Lasius fuliginosus sind schwer ordentlich hinzukriegen. Die Körperoberfläche ist lackartig schwarz-glänzend u. da ist es schwierig die Reflexion v. Sonne oder Foto-Blitz in den Griff zu bekommen!
L.G.Boro
  • 2

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1224
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2387

Re: Unterwegs in Hamburg 2014

Beitragvon kaputtinhollywood » Montag 21. April 2014, 10:26

Hamburgs Süden TEIL 2

1. Formica rufa Nest. In dieser Heidelandschaft scheint die Nestdichte nicht so hoch, wie etwa in der Boberger Niederung.
IMG_6009.2.jpg


2. Formica pratensis teilen sich die von Calluna (Besenheide) bewachsenen Flächen mit F. rufa. Sind aber weniger häufig anzutreffen.
Bild 139.1.jpg


3. F. pratensis
IMG_6025.2.jpg


4. F. pratensis
IMG_6029.2.jpg


5. Wichtige Information auf Wanderweg
IMG_5977.2.jpg



Das wars fürs erste.
Verwendete Kamera war (immernoch) eine Canon SX130 IS Kompaktkamera. Für Makro-/Nahbilder benutze ich zusätzlich eine Raynox DCR-250 Makrolinse.
  • 9

Benutzeravatar
kaputtinhollywood
Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 23:55
Bewertung: 231

Re: Unterwegs in Hamburg 2014

Beitragvon kaputtinhollywood » Freitag 25. April 2014, 21:44

Auf der Suche nach Formica pratensis

2010 fand ich in der Boberger Niederung ein recht belebtes Nest einer Formica pratensis Kolonie, das ich regelmäßig besuchte. Leider nahm das Treiben am und um das Nest in den Folgejahren kontinuierlich ab. Im diesen Jahr stand ich vor einem nahezu ausgestorbenen Nest.

1. Das Nest im Jahre 2011.
pratensis2011.jpg


2. ...und die Bewohner.
f.pratensis04.jpg


3. So sieht das Nest 2014 aus.
IMG_6037.2.jpg


4. Vereinzelt liefen noch Arbeiterinnen umher. Leben sieht anders aus.
IMG_6039.2.jpg



Schwer zu sagen was mit der Kolonie passiert sein mag. Merkwürdig aber, dass mittlerweile die vertrockneten Äste der Besenheide [Bild 1] heute völlig fehlen. Vielleicht litt die Kolonie auch unter der Dominanz der vielen Formica rufa Nester in unmittlerbarer Nähe.

5. Die Umgebung ist aber im Allgemeinen für F. pratensis günstig. Sonnige, warme Wiesenlandschaft mit ausreichend Baumbestand.
IMG_6092.2.jpg


Ihre Nester sind nicht immer leicht in einer Graslandschaft auszumachen, da sie an besonders stark besonnten Orten häufig etwas eingetieft in den Boden liegen und nicht den charakteristischen Kuppelbau aus pflanzlichen Materialien aufweisen.

6. ...dennoch fündig geworden.
IMG_6087.2.jpg


7. Hier gab es auch Ansturm auf den mitgebrachten Honig
IMG_6073.2.jpg


Nun benötige ich etwas Bestimmungshilfe. Diese Königin fand ich in der Nähe des Nestes. Sie erschien mir von der Färbung etwas matter, als die Könginnen, die mir heute sonst noch über den Weg liefen. Besonders das erste Gastersegment weißt eine Pubeszenz auf, die mir bei F. rufa/polyctena Königinnen bisher nicht aufgefallen ist. Könnte dies F. pratensis sein? Wäre ja noch etwas zu früh in disem Jahr.

8. Schön stillgehalten hat sie.
IMG_6081.2.jpg


9. Andere Perspektive.
IMG_6083.2.jpg
  • 5

Benutzeravatar
kaputtinhollywood
Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 23:55
Bewertung: 231

Re: Unterwegs in Hamburg 2014

Beitragvon Trailandstreet » Samstag 17. Mai 2014, 19:03

Ich würde auf F. pratensis tippen, aber das ist eine reine Vermutung.
Auf jenen Fall sehr schön gefärbt.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1093
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 22:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1507

Re: Unterwegs in Hamburg 2014

Beitragvon kaputtinhollywood » Samstag 24. Mai 2014, 01:23

Camponotus im Norden

Zu den selteneren Gattungen in Norddeutschland gehören definitiv Camponotus. Damals im AF sogar zur Fahndung ausgeschrieben:
http://www.ameisenforum.de/europ-ische-ameisenarten-allgemeines/42313-camponotus-im-norden-fahndung.html

Tatsächlich kommen sie aber auch in Hamburg vor. Zu meiner Verwunderung sind sie, trotz ihrer Größe, eher unscheinbar und leicht zu übersehen, da sie offenbar keine stark "befahrenen" Straßen anlegen, wie es etwa Waldameisen tun.
Südlich der Elbe konnte ich nun vereinzelt Camponotus cf. ligniperdus-Arbeiterinnen beobachten und mittlerweile auch einige Nester ausmachen.
Leider zeigten die umherlaufenden Arbeiterinnen nur kurzes Interesse an Honig-"Ködern", sodass ich nur wenige Momente zum fotografieren hatte. Deshalb die nicht ganz gelungenen Bilder:
IMG_6138.2.jpg

IMG_6142.2.jpg




Kaum auszumachen sind reine Erdnester. Ein genauer Blick auf Totgehölz lohnt schon eher:
IMG_6239.2.jpg


Nest in einer Holzbank auf Wanderweg:
IMG_6243.2.jpg


Mir sind bisher keine Funde nördlich der Elbe bekannt, aber vielleicht wird dort auch noch jemand fündig.
  • 4

Benutzeravatar
kaputtinhollywood
Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 23:55
Bewertung: 231


Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'