Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Montag 16. Juni 2014, 15:52

Die Putzscharte einer Manica rubida fotografiert am 15.05.14:

Bild

Viele Grüße

Jump
  • 12

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Hoffer » Dienstag 17. Juni 2014, 11:26

Genial, danke!
  • 0

Hoffer
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 13:12
Wohnort: Wien
Bewertung: 62

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Dienstag 24. Juni 2014, 17:58

Hallo,

ich darf euch ein Extrem-Makro einer Myrmecia pavida Königin zeigen.
Sie ist etwas Nass, aber trotzdem ganz ansehnlich. :)
Bild


Die gleiche Königin aus etwas größerer Entfernung:
Bild

Die weiße Pubeszenz ist auf dem normalen Foto kaum zu sehen.
Durch das normale Foto bekommt man eine Vorstellung davon, was für eine Abbildungsleistung mit Extrem-Makros möglich ist.



Viele Grüße

Jump
  • 15

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Freitag 27. Juni 2014, 22:25

Der Kopf eines Dorylus spec. Männchens:
Bild


Die Pubeszenz:
Bild



Eine Ocelle:
Bild




Vielen Dank an Merkur, der mir viele Motive zugesandt hat!

Viele Grüße

Jump
  • 10

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Merkur » Sonntag 29. Juni 2014, 09:57

Bei der Suche nach Dorylus im Ameisenwiki bin ich auf eine mir bisher unbekannte Seite mit vielen Bildern von Dorylus-Männchen gestoßen: Sehenswert! http://antsofafrica.org/ant_species_201 ... _males.htm (engl. Schlüssel zur Bestimmung der Männchen von Dorylus).

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1896
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5219

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Sonntag 28. September 2014, 18:36

Formica sanguinea
Bild


Viele Grüße

Jumpstyle
  • 9

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Boro » Montag 29. September 2014, 14:12

Wieder eine Super-Aufnahme! Wenn man die entsprechende Zeit hätte, könnte man an Hand solcher Makro-Detailaufnahmen einen eigenen "Bestimmungsschlüssel" für etliche Arten erstellen; z. B. Detailaufnahmen vom Petiolus (Myrmica spp., Chthonolasius spp., Insertion der Scapi bei Myrmica spp. etc.) erstellen. Klar, der Aufwand wäre enorm.......
Dennoch: Danke für solche Fotos!
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1117
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2192

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Samstag 4. Oktober 2014, 11:53

Hallo Boro,

die Zeit und das Fachwissen für einen eigenen Bestimmungsschlüssel habe ich im Moment nicht.
Aber das braucht ja auch nicht von heute auf morgen passieren.
Ameisenfotografie ist mein Hobby und das werde ich noch sehr lange verfolgen.
Mach einfach mal ein paar konkrete Vorschläge für Detailaufnahmen.


Viele Grüße

Jump
  • 0

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Boro » Sonntag 5. Oktober 2014, 15:21

Klar, das wäre ja fast eine "Lebensaufgabe". Sehr hilfreich für eine Bestimmung stelle ich mir vor, wenn es Bilder v. Petiolus der Chthonolasius-Arten gäbe oder vom Scapus einiger Myrmica-Arten. Ich hab mir gerade noch einmal die Bilder im AntWeb angeschaut und der Großteil der an sich teilweise sehr guten Makros kann mit deiner Arbeit nicht mithalten. Sicher spielt da auch das Alter der Belege, bzw. die Austrocknung und das Ausbleichen eine Rolle.
Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die Morphologie auf Grund der Abb. zu einer Art oft nicht ganz ident ist, das sieht man auf den ersten Blick z. B. bei frontalen Ansichten des Kopfes usw. Das zeigt, wie wichtig es ist nicht nur Nestserien zu untersuchen, sondern Belege aus verschiedenen Regionen zu vergleichen, aber das ist ein anderes Thema....
L.G.
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1117
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2192

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Dienstag 11. November 2014, 15:14

Formica polyctena:

Bild

und eine Vergrößerung dazu:

Bild


Viele Grüße

Jump
  • 10

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon S333 » Mittwoch 3. Dezember 2014, 23:05

Wieder mal richtig geile Fotos.

Wär so cool wenn es solche von jeder einzelnen Art und Kaste gäbe :D
  • 1

S333
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2014, 13:43
Bewertung: 1

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Montag 2. März 2015, 19:23

Hallo,

mein erstes Foto in 2015, die Cuticula am Kopf einer Camponotus singularis Arbeiterin:

Bild



Viele Grüße

Jump
  • 6

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Donnerstag 7. Mai 2015, 21:06

Nacktpuppe von Atta sexdens fotografiert am 07.05.15

Bild
  • 12

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Freitag 8. Mai 2015, 11:58

Danke für die vielen netten Bewertungen. :)

Gleich noch eins hinterher, ebenfalls von gestern.
Es handelt sich um ein Harpagoxenus spec. Männchen, das mir Merkur vor längerem mal zugesendet hat.
Merkur musste sich jetzt monatelang gedulden bis ich es nach zig Versuchen endlich geschafft habe, dieses sehr kleine Tier zu fotografieren.
Ich danke jedenfalls fürs Zusenden und für deine Geduld. :)
Bild


Viele Grüße

Jump
  • 13

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Boro » Freitag 8. Mai 2015, 13:54

Wieder ganz tolle Bilder; in diesen Fällen braucht man kein Bino mehr um Details zu erkennen!
L.G.
  • 0

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1117
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2192

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Merkur » Freitag 8. Mai 2015, 15:48

Ein wirklich tolles Bild! - Allerdings muss man berücksichtigen, dass die natürliche Farbe ein recht reines Schwarz ist. Das Tier ist wohl durch die Lagerung im Alkohol etwas ausgebleicht. Dafür sieht man die Skulptur weitaus besser! So hat alles seine Vor-und Nachteile.
Beim näheren Betrachten fällt die "Tankernase" auf, der über den Mandibelchen weit vorragende Clypeus: Das war für uns ein sehr gutes Merkmal um H. sublaevis-Männchen von den etwa gleich großen und schwarzen Männchen der Sklavenart Leptothorax acervorum zu unterscheiden!

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1896
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5219

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Sonntag 24. Mai 2015, 15:49

Eine Myrmica spec.:

Bild
  • 12

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Jumpstyle » Mittwoch 16. September 2015, 14:46

Oecophylla smaragdina Arbeiterin

Bild
  • 4

Benutzeravatar
Jumpstyle
Technischer Administrator
 
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:04
Wohnort: Karlsruhe
Bewertung: 387

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon Boro » Mittwoch 16. September 2015, 15:13

Wie immer tolle Fotos! Bei Myrmica sp. erkennt man ganz gut den Knick am Beginn des Scapus. Bei einer Frontalaufnahme käme das besser zum Vorschein und da könnte man dann viell. eine erste grobe Zuordnung der Art vornehmen.
L.G.
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1117
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2192

Re: Jumpstyle's Makroecke - Fotos

Beitragvon CampoRelio » Mittwoch 16. September 2015, 20:10

Hammer, geallen mir echt diese Bilder. Jedes kleinste detail ist ersichtlich.
Insbesondere die kleinen Haare. Bild 2 auf Seite 1 im ersten Thread gefällt mir sehr.

Macht wirklich Spaß die Bilder anzusehen.
  • 0

Lg

Pierre
Benutzeravatar
CampoRelio
Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Freitag 11. September 2015, 18:39
Bewertung: 15

VorherigeNächste

Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'