Im Aostatal

Im Aostatal

Beitragvon Merkur » Montag 23. Juni 2014, 20:53

Die Bergwelt hat es mir angetan. Und wenn man im Moment nicht dorthin reisen kann, so bleibt doch immer ein Streifzug durch die Innereien des Rechners, in dem zahllose Bilder versteckt sind. Ein paar davon habe ich gerade gehoben, von einem Urlaub im Montblanc-Gebiet.

1-Aostatal.jpg
Aostatal
(1) Der Blick in die Bergwelt ist schon malerisch, wenige Schritte von der urigen Ferienwohnung weg.

2-Kl.Enzian.jpg
Klein, aber fein, ein Enzian in der Felswand
(2) Bereits auf der Anreise über den Großen St. Bernhard verlockt die Blumenpracht der Bergwiesen immer wieder zum Fotostopp- Ein kleiner Enzian

3-Anemone-sulfurea.jpg
Pulsatilla sulfurea
(3) Die schwefelgelbe Pulsatilla sulfurea.

4-Schusternägele.jpg
"Schusternägele", eine kleine Enzianart in unglaublichem Blau
(4) „Schusternägele“ in einem unwirklichen Blau!

5-Steinböcke.jpg
Die Tierwelt, hier Steinböcke!
(5) Auf Wanderungen im Montblanc-Gebiet trifft man unversehens auf Steinböcke.

6-Marmot.jpg
Gerade aus dem Winterschlaf erwach: Ein Murmeltier
(6) Ein Murmeltier verdrückt sich schleunigst.

7-.jpg
Bergquell
(7) Nach mühsamem Aufstieg ist ein kühler Quell willkommen.

8-Rhinocoris!.jpg
Die "Zornige Nasenwanze"
(8) Am südexponierten Hang des Aostatals herrscht Mittelmeerklima. Hier eine Rhinocoris,eine Raubwanze, deren kräftiger Stech-Saugrüssel locker auch die menschliche Haut durchbohrt. Allerdings nur, wenn man sie ungeschickt anfasst. ;)

9-Apollo.jpg
Apollofalter, ganz brav...
(9) Ein Apollofalter. Er hält so wunderbar still, weil ihn eine Spinne im Netz fixiert hat. :) Natürlich habe ich ihn dann befreit.

10-Mylabris.jpg
Mylabris cf.floralis
(10) Ein südlicher Vertreter der Käferfauna. Mylabris heißt die Gattung, verwandt mit den Ölkäfern (Maiwurm etc.).

- Weitere Bilder siehe Folgebeitrag -
  • 2

Zuletzt geändert von Merkur am Montag 23. Juni 2014, 21:05, insgesamt 2-mal geändert.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1998
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5544

Re: Im Aostatal

Beitragvon Merkur » Montag 23. Juni 2014, 21:01

Aostatal, Fortsetzung

11-Zygaene.jpg
Zygaene
(11) Ein Widderchen (Zygaenidae) auf einer Skabiose.

12-Ascalaphus!.jpg
Der Schmetterlingshaft
(12) Ascalaphus sp., ein Schmetterlingshaft. Die Gattung ist den Ameisenjungfern verwandt, eine mediterrane Schönheit!

13-Formica-sp.-Tonsur.jpg
Nest von Formica pratensis
(13) Ach ja, Ameisen gibt es da natürlich auch! Hier ein Nest von Formica pratensis, mit der typischen „Mönchsfrisur“, einem gut genährten Kranz von Gräsern um die kahle Nestoberfläche.

14-Enzian!.jpg
Enzian
(14) Und jetzt einen doppelten Enzian, bitte!

15-Rauchfreie-Gipfel.jpg
Aktion Rauchfreie Gipfel? Mais non!
(15) In der Zeit der rauchfreien Bahnhöfe, Flughäfen, Universitäten, … heißt es Farbe bekennen und gegen die Pläne zu rauchfreien Berggipfeln zu protestieren! – Noch gibt’s die nicht, aber kluger Mann baut vor…! :ironie:

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1998
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5544

Re: Im Aostatal

Beitragvon Boro » Montag 23. Juni 2014, 21:34

Sehr schöner Bildbericht, danke!
L.G.Boro
  • 0

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 09:13
Bewertung: 2323


Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Reputation System ©'