Bilder/Videos des Tages

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 27. Juli 2014, 20:23

Ist das der so oft beschworene Forenfriede? ;)

Am-Saubach-4448.jpg
Am Saubach im Odenwald, nahe Amorbach.

Sorry, dass ich immer mal etwas unerwartete Assoziationen habe, sogar bei einem so harmonischen und ästhetischen Anblick, heute auf einem Ausflug in den Odenwald, zu einer der "Siegfriedsquellen". :) An Ameisen gab es fast nebeneinander Camponotus ligniperdus und C. herculeanus, Lasius fuliginosus, eine Waldameisenart, eine von Lasius brunneus stark befallene Schutzhütte, und zu meiner großen Freude ein Nest von Stenamma debile.

Stenamma-P.-14-07-27-Saubac.jpg
Stenamma debilde, Brut unter einem Stein.
Leider sind nur ein paar Puppen zu sehen. Die Nester sind unter dicken, bemoosten Steinen im wirklich dunklen Wald, die Adulten fliehen sofort, so dass es ohne spezielle Ausrüstung schier unmöglich ist, ein anständiges Foto zu schießen.

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 28. Juli 2014, 10:25

Nach Jahren wieder einmal im Garten: Die Zebraspinne Argiope bruennichi.

Argiope-4449.jpg
Heute früh im Blumenbeet.
Gut zu sehen ist das zickzack-förmige Stabiliment ober- und unterhalb der Spinne in ihrem Netz

Aus http://de.wikipedia.org/wiki/Argiope_bruennichi:
Die Wespenspinne (Argiope bruennichi) (auch Zebraspinne, Tigerspinne oder Seidenbandspinne) ist eine Spinne aus der Familie der Echten Radnetzspinnen. Die große und sehr auffallend gezeichnete Art wurde 2001 zur Spinne des Jahres gewählt.

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 3. August 2014, 09:09

Lustige kleine Ameisen

Fx-nit.-Kopula-web.jpg
Was will denn die Kleine da hinten?
Klar, eine geflügelte Gyne. Aber was da hinten aufzureiten versucht, ja, sich bereits in Kopula "verzückt" nach hinten abhängen lässt, das ist doch wohl eine Arbeiterin! Eine Transe, oder sonst was "Modernes"? :crazy:
Die kleine Ameise ohne Flügel ist das ganz normale "ergatoide" Männchen der Gastameise Formicoxenus nitidulus! Die Tarnung als Arbeiterin verhindert vielleicht, dass sie von ihren unfreiwilligen Wirten entdeckt und eliminiert wird. Die Paarung findet auf dem Wirtsnest statt, einem Hügel von Waldameisen der Gattung Formica s.str. Viele Völkchen der Gastameise können in einem Waldameisen-Hügel leben, z. B. in Holz- und Borkenstücken, oder in verlassenen Puppenkokons von Rosenkäfern, wo sie ihre Brut selbst aufziehen. Bei einer Aufspaltung des Waldameisenvolkes, oder bei einem Umzug, wandern die Gastameisen auf den Spuren ihrer Wirte mit. Die Winzlinge schaffen es sogar, die viel größeren Waldameisen um Futter anzubetteln!

Schönen Sonntag wünscht
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 6. August 2014, 16:34

Hippie-Pärchen bei …. ähem, im Garten

Eurydema-0090.jpg
Eurydema oleraceum

Es ist die Kohlwanze, Eurydema oleraceum. Sie kommt in mehreren Farbvariationen vor. Saugt an Kohlpflanzen.
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 7. August 2014, 11:26

Kein Tag ohne "Bild(er) des Tages"! - Macht mit!

L.-fulig.-0101.jpg
Lasius fuliginosus ...
... auf dem Weg in den Ernst des Lebens: Männchen (oben) und Gyne (unten), gut an der unterschiedlichen Kopfgröße zu erkennen.
(irgendwann im Juli; sie schwärmen ja über Monate immer bei guter Witterung).

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Donnerstag 7. August 2014, 17:38

Merkur hat geschrieben:Kein Tag ohne "Bild(er) des Tages"! - Macht mit!


So lange kann ich nicht warten, denn:

Es gibt wieder Nachwuchs bei meinen Goldbaumsteigern (Dendrobates auratus)
Quappe in Einzelhaft.JPG
Junge Goldbaumsteiger Kaulkquappe

Ich halte die schöne "türkisgrüne" Variante dieser kleinen Pfeligiftfrösche seit über 15 Jahren und konnte sie immer wieder erfolgreich nachzüchten. Meine Tiere stammen selbst aus CH-Nachzuchten, ürsprünglich stammen die Tiere aber aus dem Regenwald von Zentralamerika. Es existieren auch blaue und goldene Farbvarianten.
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Goldbaumsteiger . Die Tiere legen nur wenige Eier ab, dafür betreibt der Frosch aktive Brutpflege! Das heisst, die Fröschchen bewässern das Gelege und oft wacht ein Elternteil in der Nähe. Aber damit nicht genug – sobald die Kaulkwappen schlüfen, trägt sie das Männchen auf dem Rücken an einen geeigneten Ort und setzt die Quappen in stillen Wasseransammlungen ab. In der Natur werden die Larven etwa in wassergefüllte Asthöhlen oder in Bromelientrichtern. Jede Larve wird einzeln abgesetzt, das sie sich kannibalisch verhalten.
Im Terrarium biete ich zu gegebener Zeit einfach zusätzliche Schälchen mit Wasser an oder fische die Quappen aus dem Hauptwasserteich und versetze sie in einzelhaft mit Wasserpflanze, dazu gibts täglich Flockenfutter für Zierfische.
Es kann immer wieder passieren, dass ich eizelne in Bromelientrichtern übersehe und im Terrarium ein winziges Fröschchen ohne meine Hilfe heranwächst.
Elternteil am Fusse der Bromelie.JPG
Elternteil am Fusse der Bromelie mit dem Gelege
Quappen auf Bromelienblatt.JPG
Die verbliebenen Quappen auf dem Bromelienblatt
  • 2

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1084
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2338

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 8. August 2014, 09:06

Mal etwas Pflanzliches: Durch eine Jalousie fotografiert?

2006--Juli-Rotes-Moor Equis. telmateia, Riesen-Sch..jpg
Equisetum telmateia
Nein, es ist Natur und nichts als Natur!
Der Riesenschachtelhalm im NSG Rotes Moor in der Rhön. Stammt zwar vom Juli 2006, aber kommt mir doch sehenswert vor. ;)
Bei der Suche nach bestimmten Bildern auf meiner Festplatte stoße ich immer wieder auf derartige Überraschungen. :)
Eigentlich habe ich mit einem Freund nach Harpagoxenus gesucht, der einmal von dort gemeldet wurde. Natürlich nicht aus einem derartigen
Bestand, der im sumpfigen Erlenwald gedeiht und auf den wir zufällig stießen. Den Sklavenhalter haben wir leider damals nicht gefunden.

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Freitag 8. August 2014, 11:59

Da ich grad ein bisschen meine alten Bilder in flickr durchforstet habe, bin ich auch noch auf ein früheres Foto gestoßen. die kennt wohl hier jeder...

Kennt die kleine Blume jemand? Ich halte sie für das kleine Immergrün.
L_niger_aphids.jpg
Lasius niger
Immergrün.jpg
Immergrün?
  • 2

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1034
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1341

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Freitag 8. August 2014, 13:44

Anlässlich des Alpen-Adria-Treffens der Entomologen in Arnoldstein bei Villach (Kärnten) Ende Juni 2014 gab es eine ganztägige Exkursion vom Dobratsch durch die Schütt. Das Gebiet wurde von mir schon vorher beschrieben (die Bilder sind noch da!):
http://www.ameisenforum.de/fotoberichte ... rnten.html
http://www.ameisenforum.de/fotoberichte ... rnten.html
Bei dieser Tagung waren übrigens erfreulich viele Teilnehmer aus Deutschland anwesend (mehr als aus Italien und SLO)! Sohn Roman hatte dabei eine schöne Begegnung, während der Vater mit dem ORF unterwegs war.
Ich vermute, es handelt sich um eine junge Würfelnatter. Diese erreicht im S und O Österreichs die Nordgrenze des geschlossenen Verbreitungsgebietes. Weiter nördlich gibt es nur isolierte Vorkommen!
  • 2

Dateianhänge
IMG_8466a.jpg
Analogie zur Hundehaltung: "Mein Hund tut nix!". Die ungiftige Schlange soll angeblich nie zubeißen! Tat sie auch nicht.....
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1082
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2129

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 8. August 2014, 15:46

Hallo Trailandstreet, (zu viewtopic.php?f=50&t=79&p=3996#p3986)
Das Kleine Immergrün hat aber nur 5 Blütenblätter.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kleines_Immergr%C3%BCn
Mich erinnert das 2. Bild (Blüte) eher an die Herbstzeitlose, die zur Blütezeit ja keine Blätter hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/Herbstzeit ... tlose1.jpg
Was das erste Bild zeigt, weiß ich nicht.

Hallo Boro, (zu viewtopic.php?f=50&t=79&p=3996#p3994)
ich fürchte, da muss ich Dich etwas enttäuschen! Das dürfte eine Ringelnatter sein, wegen der weißen Ohrflecken. Auch sind die Schuppen zu glatt, und Augen und Nasenöffnungen weisen seitwärts, nicht wie bei der Würfelnatter etwas nach oben..
Vergleichsbilder gibt es hier:
http://www.herpetofauna.at/index.php/re ... renti-1768
Vor allem das erste Bild in der 2. Reihe hier::
http://www.herpetofauna.at/index.php/ar ... ata-bilder

EDIT: Gerade erhielt ich eine e-mail (danke auch hier!), wonach es sich bei dem Tier nicht um die gewöhnliche Ringelnatter handeln soll, sondern um die Barren-Ringelnatter, Natrix natrix helvetica. Nach dem Verbreitungesgebiet (Karte hier: http://tierdoku.de/index.php?title=Barrenringelnatter) ist das möglich. Sie kommt auch in D vor.

MfG,
Merkur (der Klugsch... ;) )

EDIT Boro: Danke f. die Richtigstellung
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Octi » Freitag 8. August 2014, 22:46

Phrynus marginemaculatus, eine wundervolle Geißelspinnenart, die im Vergleich zu anderen Vertretern der Geißelspinnen eher klein ist.
In meinem Besitz befinden sich ein Männchen und ein Weibchen welches ein schönes Eierpaket mit sich trägt. Ich warte sehnsüchtig auf den Schlupf.

Beide.JPG


Eier.JPG
Die Fussel, das ist Watte. Das Weibchen hat sich auf einen Kampf mit selbiger eingelassen.


Gesamt.JPG


Mandibeln.JPG


Putzen.JPG
  • 5

Octi
Beirat
 
Beiträge: 13
Registriert: Montag 7. April 2014, 12:55
Wohnort: Stuttgart
Bewertung: 62

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Samstag 9. August 2014, 13:27

Ein kleiner Nachtrag zum Beitrag "Nachwuchs bei meinen Goldbaumsteigern (Dendrobates auratus)".

Jetzt hab ich nämlich doch noch das Mänchen beim Transport einer Kaulquappe ablichten können:
Goldbaumsteiger mit Kaulquappe auf dem Rücken.JPG
Goldbaumsteiger mit Kaulquappe auf dem Rücken
  • 2

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1084
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2338

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 9. August 2014, 17:10

Wadenbeißer?

Verbissen.JPG
Bis in den Tod...
Die vergleichsweise kleine Ameise, eine Camponotus sp., hat sich zu viel vorgenommen. Der als Opfer ausersehene Mehlwurm hat sich gewehrt, hat ihr die Fühler und zuletzt den Kopf abgebissen, der nun als trauriger Rest von dem ungleichen Kampf Zeugnis ablegt. (Der Mehlwurm wurde für die Aufnahme gekühlt).


Mehlwürmer sind nicht wehrlos!

MfG,
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Sonntag 10. August 2014, 08:00

Ich vermute Euscorpius germanus, den Alpenskorpion, eine von drei heimischen Skorpion-Arten. Im Fundgebiet häufig anzutreffen und zum Glück nicht so groß wie in der Abbildung........
  • 3

Dateianhänge
IMG_8450a.jpg
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1082
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2129

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 10. August 2014, 09:02

Noch etwas Nettes zum Sonntag:

Rosenkäfer-077.jpg
Rosenkäfer machen Rosenkäfer machen Rosenkäfer ...
... so dass wir uns alle Jahre wieder an den hübschen "fliegenden Juwelen" erfreuen können! :)


Schönen Sonntag wünscht
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 11. August 2014, 14:24

Kaum Neues unter dem Himmel:

Termitenbau-mit-Penthouse 95.jpg
Termitenhügel mit Penthouse in Namibia
So haben diese Großtermiten wohl schon seit Jahrmillionen gebaut! :)

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Montag 11. August 2014, 20:01

Mal was neues von der Körnerfront
IMG_0719.jpg
  • 2

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1034
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1341

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 13. August 2014, 15:22

Mmmmhhhh, lecker!

1-Oryctes Zei 17.10.13.jpg
Engerlinge aus dem nahrhaften Kompost...

... und was daraus wird:
2-Oryctes.jpg
Oryctes nasicornis, Nashornkäfer!


MfG,
Merkur
  • 5

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 15. August 2014, 11:20

Gute Nacht!

Nomada.jpg
Männchen der Wespenbiene Nomada im luftigen Bett
Über die beste Schlafstellung kann man bekanntlich recht unterschiedlicher Meinung sein. Die hier gezeigte gehört eindeutig nicht zu meinen Favoriten! :roll:
Bei einigen Solitärbienen, so dieser Wespenbiene der Gattung Nomada, schlafen die Männchen einzeln, oder sogar in Gruppen aufgereiht, an Grashalmen und anderen Pflanzenteilen so, wie es mir dieser "Drohn" in meinem Garten vorgeführt hat!
Zum Glück gehörte er zu den Langschläfern, so dass ich ihn morgens bei gutem Licht knipsen konnte. :)
Nachahmung ist wohl eher etwas für Fakire.


MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1782
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4875

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 15. August 2014, 13:23

Phyllium philippinicum, gestern abgeholt :)
img_0001.jpg
  • 4

Benutzeravatar
fehlfarbe
Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 10:02
Wohnort: Dresden
Bewertung: 279

VorherigeNächste

Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Reputation System ©'