Bilder/Videos des Tages

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 26. Mai 2014, 11:22

Verkehrsschild anno dunnemals

Im Odenwald verborgen gibt es viele kleine „Schätze“, oft nur auf Wanderwegen zu erreichen.
Gestern, 25. Mai 14, gelangten wir so zu einem sog. „Verbotsstein“, in der Nähe der Dörfer Airlenbach (gesprochen: A-irrle-bach) und Affolterbach.
Der Stein markiert eine Anhöhe, an der ein alter Ortsverbindungsweg nach beiden Seiten steil bergab führt, wo das Bremsen angebracht erschien.
Man muss sich in die Zeit vor bald 200 Jahren zurück versetzen: Kein Auto, kein Asphalt. Transporte wurden mit Pferdekutsche oder Ochsengespann bewältigt. Bordsteinkanten, an denen man heute allenfalls die Felgen ruinieren kann, waren empfindlich für die eisenbereiften Räder der Karren.
Das Verkehrsschild ist dauerhaft. Gulden, Reichs- und D-Mark hat die Strafandrohung überlebt. Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung sind so abenteuerlich, wie man das auch heute manchmal noch beobachten kann. ;-)
Verbotsstein_4250.jpg
Der "Verbotsstein", ein unkaputtbares Verkehrsschild von 1831!
Text-Verbotsstein_4248.jpg
Der Text, leichter lesbar auf einer Info-Tafel.

Auch Ameisen gibt es auf den Odenwaldhöhen. Unweit der Stelle war in den 1970er und 1980er Jahren noch ein gewaltiger Kolonieverband riesiger (über 2.50 m hoher!) Nester von Formica polyctena. Bereits in den 1990er Jahren allerdings waren die großen Nester verlassen; einige noch immer recht stattliche konnte ich dort am Rande einer Forststraße antreffen. Gestern sahen wir nur noch einen kleineren, ca. 80 cm hohen Hügel, und ein paar kümmerliche Kleinstnestchen. Die Ursache für diesen Rückgang ist gänzlich unbekannt; der Fichtenwald sieht unverändert aus!

Mrubra_4253.jpg
Myrmica rubra, Nestausschnitt mit Königinnen und großen Gynen-Larven.
Unter der Borke einer gefällten Kiefer, auf der besonnten Oberseite, fand ich ein stattliches Nest von Myrmica rubra.
Drei Königinnen (zwei etwas oberhalb der Bildmitte, eine rechts daneben) sind zu erkennen, dazu einige der fetten überwinterten Larven, die sich zu Gynen entwickeln werden. Arbeiterinnenpuppen sind jetzt noch nicht zu erwarten, die Larven waren noch nicht einmal im Vorpuppenstadium.

MfG,
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon A_E_I_O_U » Montag 26. Mai 2014, 19:18

Heute habe ich eine Premiere erlebt!!!
Oecophylla smaragdina baut sich ihr erstes Nest in unserer Glückskastanie!!! :) :)

012.JPG
Das erste Nest;
Klein aber gemütlich, es hat nur 5 Zentimeter
Durchmesser...

013.JPG
und sie bauen das Nest als hätten sie es
schon hundert mal gemacht...

014.JPG
unten im Bild ist der Eingang...
die Bewohner: 1 Königin ca. 15 Arbeiterinnen 40 Larven...

015.JPG
leider müssen die Arbeiterinnen noch die Wände zusammenhalten, da
derzeit keine Larven vorhanden sind, welche groß genug sind, um sie zum "Weben" des Nestes zu benutzen...

016.JPG
diese Arbeiterin hält alleine ein Blatt und das schon mindestens 20 Stunden...

017.JPG
und eine Wache darf für den Palast auch nicht fehlen!!!


Mfg A_E_I_O_U
  • 4

Benutzeravatar
A_E_I_O_U
Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 20:34
Wohnort: Bischofstetten,Niederösterreich
Bewertung: 75

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 28. Mai 2014, 10:17

Muss das denn schon wieder regnen?

Wasserfrosch_3244.jpg
Wie soll mir denn da was Gescheites vors Maul flattern???
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 31. Mai 2014, 20:09

Heute gibt's mal eher ein "Bild der Nacht" ;)

Dicke Hose!

Dieser Grüne Scheinbockkäfer oder Schenkelkäfer saß heute Abend auf der Blüte einer gelb-braunen Iris hier im Garten. Die Weibchen haben nicht so fette Schenkel. :D
Oedemera_4275.jpg
Oedemera nobilis Männchen

MfG,
Merkur
  • 5

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Donnerstag 5. Juni 2014, 19:42

IMG_3520.JPG
IMG_3521.JPG
Hier mal eine hübsche Puppe. Ich kenn mich ja leider mit Schetterlingen nicht so aus, aber vielleicht weiß jemand, von welchem die ist.
  • 3

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 967
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 7. Juni 2014, 08:25

Ein "Bild des Tages", von gestern Abend.
YTONG ist sogar richtig geschrieben! ;)

Ytong_4282.jpg
YTONG-Nester sind leider nicht erwähnt. :(


Ein schönes Pfingsfest wünscht
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Scarvia Ny-Mand » Samstag 7. Juni 2014, 19:04

Es gab einen lauten Knall und meine Mutter rannte zur Terrassentür um zu sehen, wer klopft - eine junge Meise... Muss wohl voll gegen die Tür geflogen sein.
Das eine Flügelchen war abgewinkelt, so dass wir erst dachten, sie hätte sich was gebrochen. Ich bin dann raus und hab sie untersucht und Wasser angeboten. Sie wirkte etwas benommen (Augen zu, Schnabel geöffnet), ansonsten schien aber nichts passiert zu sein. Ich habe sie dann auf der Terasse hingesetzt und ausruhen lassen.
Inzwischen ist sie auch schon zu einem benachbarten Busch geflogen, sitzt da allerdings auch schon eine Weile, auf einem Fleck. Aber immerhin ist sie da versteckt. ^^"

BildBild

Edit [20.41Uhr]: Nachdem sie jetzt über eine Stunde an einer Stelle gehockt hat, ist sie eben gerade im Baum herumgehüpft, jetzt seh ich sie nicht mehr. =) Hoffe mal, dass das ein gutes Zeichen ist.
  • 5

Benutzeravatar
Scarvia Ny-Mand
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 16:14
Bewertung: 63

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Gripsnest » Mittwoch 11. Juni 2014, 10:09

Diese Schlange konnte ich heute um 9 Uhr vor den Hunden retten, bzw. die Hunde vor der Schlange.
Die hatten einen gehörigen Respekt vor diesem ca. 60 cm langen Geschöpf.

  • 1

Stromberg: Ich hab überhaupt kein Problem mit Autoritäten, ich kann's nur nicht haben, wenn mir einer sagt, was ich zu tun und zu lassen hab.
Benutzeravatar
Gripsnest
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 14. April 2014, 19:10
Bewertung: 49

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 11. Juni 2014, 16:13

Die Kaktuskröte blüht!

Oder: Bufo x cactifera, eine gelungene Kreuzung.

Vielleicht ist die Hitze schuld. Hier in Südhessen jedenfalls warten wir noch immer sehnlich auf die lange versprochenen Regenfluten. Die Camponotus herculeanus-Koloniegründungen mussten schon in den "kühlen" Keller (bei 21°C); man traut sich nicht zum Baden an die Kiesgrube zu fahren; alle Medien drohen mit heftigen Gewittern... :roll:
Aber höhere Temperaturen beschleunigen ja nicht nur chemische, sondern auch biologische Vorgänge. Und das erklärt vielleicht, dass dieses Experiment so hervorragend geglückt ist, die Kreuzung einer Tonkröte mit einem Kaktus!
Bufo-x-cactifera_4285.jpg
Bufo x cactifera in Blüte


Es ist ein paar Jahre her. Der Sommer war ebenfalls recht warm, und da musste die bedauernswerte Tonkröte bereits einmal für einen ähnlichen Scherz herhalten. Damals wurde ihr eine andere Kaktus-Species aufgepfropft, mit ebenfalls überzeugendem Ergebnis. :)
Kampfkröte.jpg
Kampfkröte? - Nee, flower power!


Viel Spaß!
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Dr_Karrissen » Donnerstag 12. Juni 2014, 19:54

Heyho,

heute musste ich das Terrarium meiner Höhlengrillen leeren weil sich meine Meranoplus laeviventris ausgesucht haben, ausgerechnet da rein zu ziehen, wenn ich ein mal den Ausbruchsschutz vernachlässige...

höhlengrille.jpg
Phaeophilacris bredoides




lg, doc
  • 4

Manche Gedanken sind schlauer als die Menschen die sie denken.
Youtube
Benutzeravatar
Dr_Karrissen
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 20. April 2014, 01:21
Wohnort: Winsen (L)
Bewertung: 7

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Samstag 14. Juni 2014, 18:54

Diese Wanzen sind mir in letzter Zeit schon öfter aufgefallen. Liegt wohl an ihrer unscheinbaren Erscheinung. BildBild
Ist wohl der John Daly unter den Wanzen.
  • 1

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 967
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Alimato » Samstag 14. Juni 2014, 21:44

Hi

Nachwuchs bei meiner Türsteher-Hausfauna.
Zwischenablage01.jpg


Auch hier wirds bald Nachwuchs geben
Zwischenablage02.jpg

Geht doch nichts über einen (zusätzlichen) biologischen Ausbruchsschutz.

lg Alimato
  • 2

Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum.
Alimato
Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 16:59
Bewertung: 210

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 16. Juni 2014, 08:52

Rückenschwimmer

Notonecta_4335.jpg
Notonecta glauca, der "Gemeine Rückenschwimmer"
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Montag 16. Juni 2014, 11:21

Meine neue Lasius niger Kolonie. Bilddie gute hat doch tatsächlich im Kräutertöpfchen gegründet.
  • 2

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 967
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Dienstag 17. Juni 2014, 21:30

auf dem Vergissmeinnicht waren auch mal Blattläuse, die sind allerdings verschwunden, seit die Blüten/Samen gereift sind.
Ich werd sie aber trotzdem bald "umtopfen". Ich weiß nur nciht genau, wie ich es wohl am besten anstellen soll.
  • 0

Dateianhänge
IMG_3534.JPG
IMG_3536.JPG
Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 967
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 18. Juni 2014, 11:29

Der Albino-Molch ist noch da!

Gestern um 20:58 sah ich noch mal in meinen Gartenteich, und dann rannte ich nach der Kamera!

1-Albino_4349.jpg
Albino-Molch im Teich 17. 06. 2014
2-Albino_4349.jpg
Albino-Molch vergrößert
Bild 1 zeigt einen sehr hell gefärbten Bergmolch, der noch Kiemen besitzt, sich also nicht zur landlebenden Adultform weiter entwickelt hat. In Bild 2 habe ich ihn noch etwas heraus vergrößert. Natürlich ist das Blitzen in den Teich für die Kamera eine Herausforderung, aber das Ergebnis kann sich doch sehen lassen. Fangen ließ er sich diesmal nicht.

Im AF hatte ich über dieses Tier bereits am 20. Juni 2013 berichtet. Es lebt nun also seit 2012 in diesem Teich und hat darin zwei Winter überstanden.
http://www.ameisenforum.de/349460-post307.html

Ich kopiere hier den Text aus dem vorigen Jahr.

Ein neotenischer (?), leuzistischer Bergmolch!

In meinem Teich, der im Frühjahr von insgesamt 40 bis 60 Berg- und Teichmolchen besiedelt ist, beobachte ich seit dem Herbst 2012 eine sehr hell gefärbte Larve, die auch viel zu groß geriet, und die sich nicht umwandelte, sondern ihre Kiemen behielt.
Sie hat den harten Winter zu 2013 im Teich überstanden, aber alle Versuche, das Tierchen im Frühjahr heraus zu fangen, blieben bisher vergebens.
Jetzt aber! Beim Rasenmähen entdeckt, und gleich zum Fototermin komplimentiert!
Albino2_3171.jpg
Dasselbe Tier im Juni 2013

Bekannt ist die Neotenie (Geschlechtsreife im Larvenstadium) beim Axolotl, ebenso Albinismus, also Pigmentmangel.
http://de.wikipedia.org/wiki/Axolotl#Neotenie

Ein echter Albino ist mein Tierchen nicht; es handelt sich um einen leuzistischen Bergmolch.
Er hat also im Gegensatz zu echten Albinos Pigmente in den Augen, und wie man auf dem Bild erkennen kann, sind auch leichte Pigmenteinlagerungen in der Haut sichtbar.
Das Tier ist mit ca. 7 cm Länge noch nicht geschlechtsreif. Bin gespannt, ob sich das noch ändern wird. Ursache für die Neotenie wäre ein angeborener Schilddrüsendefekt; durch Zugabe des Hormons Thyroxin kann man solche Tiere zur Metamorphose veranlassen.
Beim Fototermin in einer Plexi-Schale sah ich zumindest, dass das Tier trotz seiner noch voll entwickelten Kiemen hin und wieder an der Oberfläche nach Luft schnappte, ganz so wie seine normalen Verwandten.

Im Internet findet man einige Bilder solcher Abnormitäten, aber die Suche nach „Molchalbino“ oder „Albinomolch“ führt doch meist zum Axolotl.

MfG,
Merkur
  • 4

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon fehlfarbe » Sonntag 22. Juni 2014, 22:33

Zwar schon paar Tage her und über die Qualität braucht man auch keine Worte zu verlieren, aber das hier hab ich gerade auf meinem Handy gefunden:
20140614_010414_1200.jpg

War hier gleich um die Ecke zum Straßenfest "Bunte Republik Neustadt" zu sehen :)
  • 3

Benutzeravatar
fehlfarbe
Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 10:02
Wohnort: Dresden
Bewertung: 265

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Montag 23. Juni 2014, 13:47

Bei meinen Temnothorax nylanderi gibt es bei einer Kolonie Geschlechtstiere. Gestern am frühen Abend haben 7 alate Königinnen die Arena erkundet, danach sind alle brav ins Nest zurückgekehrt.
Temnothorax nylanderi2.JPG
Alate Gynen zurück im Nest.

Temnothorax nylanderi.JPG
Kolonie 2 ohne neue Geschlechtstiere.
  • 3

"Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft."
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 955
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2054

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 24. Juni 2014, 09:41

Dorcus-Zei-4359.jpg
Dorcus parallelipipedus, Männchen
Dorcus parallelipipedus, der Balkenschröter, auch "Kleiner Hirschkäfer" genannt und aus der Familie der Hirschkäfer (Lucanidae). Heute Morgen im Garten an einem morschen Stubben von Rotdorn entdeckt.
Im "kalten" Morgenlicht und im Schatten erscheint er blau, ist aber in Wahrheit matt-schwarz.

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1571
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4251

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon fehlfarbe » Dienstag 24. Juni 2014, 17:07

Heute kamen meine Zebrarollasseln (Armadillidium maculatum) an. Wunderschöne kleine Tierchen :)

IMG_5670.jpg
img_0002.jpg
  • 2

Benutzeravatar
fehlfarbe
Mitglied
 
Beiträge: 116
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 10:02
Wohnort: Dresden
Bewertung: 265

VorherigeNächste

Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'