Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon ratti » Freitag 7. August 2015, 13:26

Huhu,
hier ein kleines Update. Bei den Insgesamt 7 Kolonien sieht es im Moment wie folgt aus :
1 Chthonolasius spec tot
2 Lasius niger Königinnen tot

bei den restlichen 4 Kolonien leben jeweils noch beide Kolonien. Ausnahmslos wachsen die Eierpakete.

Die Camponotus fallax, die so stark verstümmelt war hat es leider auch nicht geschafft. Sie hat Eier gelegt und später auch ein paar Larven gehabt, die sie dann aber nicht mehr pflegen konnte und dann gestorben ist.

Grüße ratti - Matthias
  • 0

ratti
Mitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 15:01
Bewertung: 155

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Freitag 7. August 2015, 13:54

Hallo ratti,
schade um die C. fallax, aber verletzte Tiere haben es halt besonders schwer und auch bei gesunden gelingt ja die Gründung oft nicht...

Bezüglich des Versuchs: Weisst du, wie die Königinnen ums Leben kamen?

Ansonsten vielen Dank fürs Berichten, echt spannend!
  • 0

„Im Leben fängt man dann und wann
wieder mal von vorne an“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1187
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 16:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2527

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon ratti » Freitag 7. August 2015, 15:00

Ich weiß leider nicht wie die Gynen gestorben sind, aber vermutlich wird es durch die eigenen Arbeiter passiert sein. Beweise habe ich natürlich keine.
  • 0

ratti
Mitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 15:01
Bewertung: 155

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon LynnLectis » Samstag 15. August 2015, 22:43

Hey ratti - Matthias
Ich hab mir das noch gedacht, dass bei dieser enormen Hitze einige von sterbenden Kolonien berichten werden (oder es verschweigen, dass dem so ist). Tut mir leid, das jetzt auch bei Dir zu lesen.
  • 0

LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 262
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 22:22
Bewertung: 378

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Sonntag 16. August 2015, 13:09

Ich muss sagen, mir sind heuer keine meiner "alten" Kolonien eingegangen, aufgrund der hohen Temperaturen. Wasser stand immer genug zur Verfügung, befeuchtet wurde auch regelmäßig und die Myrmica wurden kühler gestellt, da sie es ohnehin eher feuchter und schattiger lieben. Auch Temnothorax und Leptothorax kamen noch gut zurecht, die sind aber wie es ausieht auch gegen höhrere Temperaturen gut gefeit.
Andererseits konnte ich aber ein paar Ameisen zählen, die es mit dem "viel trinken" etwas zu gut gemeint hatten.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1071
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 22:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1455

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon ratti » Sonntag 16. August 2015, 15:22

LynnLectis hat geschrieben:Hey ratti - Matthias
Ich hab mir das noch gedacht, dass bei dieser enormen Hitze einige von sterbenden Kolonien berichten werden (oder es verschweigen, dass dem so ist). Tut mir leid, das jetzt auch bei Dir zu lesen.

Das hatte nichts mit den Temperaturen zu tun. Ich habe gar keine Probleme mit der Hitze bei meinen Ameisen. Hierbei ging es rein um die sozialparasitische Gründung.

Sent from my SM-N910F using Tapatalk
  • 2

ratti
Mitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 15:01
Bewertung: 155

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon cypher » Mittwoch 2. September 2015, 13:25

Hi, sorry wenn ich jetzt was dazwischen schreibe, aber Bilder mit mehr als 1MB kann ich nicht hoch laden. Ist das richtig oder wie macht ihr das?! Vielen Dank
  • 0

cypher
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:00
Bewertung: 10

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Mittwoch 2. September 2015, 15:27

Hallo cypher,
soviel ich weiss, liegt die Begrenzung jetzt bei 1 MB. Trotzdem können prima Bilder hochgeladen werden, wenn du sie vorher bearbeitest. Wie das mit dem dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP geht, erklärt unser Jumpstyle hier: Fotos/Bilder ausschneiden und verkleinern (GIMP)
  • 0

„Im Leben fängt man dann und wann
wieder mal von vorne an“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1187
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 16:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2527

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon cypher » Donnerstag 3. September 2015, 09:51

Reber hat geschrieben:Hallo cypher,
soviel ich weiss, liegt die Begrenzung jetzt bei 1 MB. Trotzdem können prima Bilder hochgeladen werden, wenn du sie vorher bearbeitest. Wie das mit dem dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP geht, erklärt unser Jumpstyle hier: Fotos/Bilder ausschneiden und verkleinern (GIMP)


Hi danke für die schnelle Hilfe. Das bedeutet aber auch das ich nie richtig große Bilder hinzu fügen kann. Schade eigentlich
  • 0

cypher
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:00
Bewertung: 10

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon nortorn » Freitag 4. September 2015, 22:17

Folgende Beiträge gehören zur Diskussion zu diesem Bild. Reber

Könnte eventuell Bombus hortorum sein.
Das 1. Hinterleibssegment ist bei dieser Art nur oben gelblich gefärbt, das erkennt man aber auf dem Foto leider nicht.
Mir ist aber keine weitere Art bekannt mit gelbem Kragen UND gelbem Hinterleibsende.

Die untere Hummel ist in der Tat Bombus terrestris, die rechte Bombus pascuorum oder Bombus muscorum.
Letztere ist aber stark bedroht und auf der roten Liste.
Es wäre mehr als nur Glück diese vor die Linse zu bekommen.

Gruß,
nortorn
  • 1

Benutzeravatar
nortorn
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 17:55
Wohnort: Duisburg
Bewertung: 179

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Samstag 5. September 2015, 02:29

Danke für den Hinweis nortorn! Recht sicher (bzw. einig) sind wir uns also bei Bombus terrestris. Bei der zweiten Hummel kommt tatsächlich noch Bombus muscorum (und auch Bombus humilis) in Frage! Sicher bestimmen wird man das kaum können, aufgrund der fehlenden schwarzen Zeichnung auf der Brust, dem hellen Hinterleib, sowie der von dir erwähnten Seltenheit, lässt sich wohl Bombus cf. pascuorum vertreten.

Die dritte Hummel schien mir aber wirklich schwarz-weiss gefärbt. Bombus hortorum müsste zwei helle Binden auf der Brust haben, je am Vorder- und Hinterrand. Die Hummel auf dem Foto hat aber nur eine vorne. Ich lege noch drei Foto nach...

Hummel schwarz weiss.JPG
Hummel schwarz weiss1.JPG
Hummel schwarz weiss2.JPG

Kommen gar Kuckuckshummel in Frage? (Psithyrus vestalis? Psithyrus bohemicus?)
  • 0

„Im Leben fängt man dann und wann
wieder mal von vorne an“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1187
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 16:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2527

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon nortorn » Samstag 5. September 2015, 07:54

Für Bombus (Psithyrus) vestalis ist sie mir nicht korpulent genug.
Bombus (Psithyrus) bohemicus kommt meiner Meinung nach eher in Frage, eventuell ein älteres, nicht mehr so intensiv gefärbtes Tier.

Mit Kuckuckshummeln kenne ich mich aber nicht so sehr aus.
Erfahrungen aus erster Hand habe ich nur mit Bombus (Psithyrus) rupestris und die kommt nun wirklich nicht in Frage :)
  • 1

Benutzeravatar
nortorn
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 17:55
Wohnort: Duisburg
Bewertung: 179

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Samstag 5. September 2015, 12:45

Danke! Ein älteres "ausgebleichtes" Exemplar kommt tatsächlich in Frage. Schon nur wenn ich mir die lädierten Flügelspitzen so anschaue.
  • 1

„Im Leben fängt man dann und wann
wieder mal von vorne an“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1187
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 16:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2527

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Radiergummi » Freitag 11. September 2015, 18:37

Betrifft Post viewtopic.php?f=50&t=79&start=360#p8348

Es handelt sich wahrscheinlich nicht um Myrmica scabrinodis sondern um Myrmica sabuleti.

Beim Scapus bin ich mir nicht ganz sicher:

rechter Scapus caudal:
scapus_c_s.jpg


distal:
scapus_d_s.jpg


Convexe Petiolus-Kuppe verschiedener Ameisen aus der selben Kolonie:
2a_s.jpg
1a

2b_s.jpg
1b

3a_s.jpg
2a

3b_s.jpg
2b

4a_s.jpg
3a

4b_s.jpg
3b
  • 5

Benutzeravatar
Radiergummi
Mitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 13:40
Bewertung: 120

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 11. September 2015, 20:20

@ Radiergummi: Es gibt eine Arbeit von Klein, Müller-Schulte & Kneitz (1998) über "Standardisierte rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen zum Vergleich wichtiger taxonomischer Merkmale der in Deutschland vorkommenden Myrmica-Species (Hym.:Formicidae).- Entomol. Gener. 23, 195-214.
Ich habe Deine Bilder von Fühler und Petioli damit verglichen: Passt recht gut zu M. sabuleti! :) - Schade, dass der Beitrag in einer wenig verbreiteten Zeitschrift erschienen ist. Die Bilder darf man wohl noch nicht ins Netz stellen. :(

MfG,
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1985
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5502

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Radiergummi » Freitag 11. September 2015, 22:06

@Merkur,
danke für Dein Feedback bezüglich der Bestimmungsmerkmale und danke für die Literaturangabe.
Zum Vergleich, der Habitus einer Myrmica bei der ich meine, dass es sich um M. scabrinodis handelt.
DSCN6652.JPG


Aus dem Bestimmungsschlüssel von Seifert, S. 135: "Petiolus im Profil mit einer gerade abgeschnittenen Kuppe, die eine deutliche Ecke mit dem Frontalprofil unter einem Winkel von 75-90° bildet. Petioluskuppe nach caudal meist in einer plötzlichen Stufe abfallend."
  • 2

Dateianhänge
DSCN6641.JPG
Benutzeravatar
Radiergummi
Mitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 13:40
Bewertung: 120

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon nortorn » Mittwoch 6. Januar 2016, 18:53

Zur Amerikanischen Kiefernwanze auch von mir ein Foto von Ende Oktober. Fotografiert in der Duisburger Innenstadt, leider fehlt ein Hinterbein. Für volle Größe anklicken!
Für volle Größe anklicken!
  • 3

Benutzeravatar
nortorn
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 1. September 2015, 17:55
Wohnort: Duisburg
Bewertung: 179

Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon broll0815 » Freitag 29. Januar 2016, 13:31

Schönes Bild Merkur. Da kann man doch sehen, was die Vermischung von Genen, für schöne Sachen hervorbringen kann.

LG Broll0815
  • 0

broll0815
 

Re: Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon LynnLectis » Freitag 29. Januar 2016, 16:14

broll0815 hat geschrieben:Schönes Bild Merkur. Da kann man doch sehen, was die Vermischung von Genen, für schöne Sachen hervorbringen kann.


Darum geht es aber nicht, sondern um eine Sicherstellung der genetischen Angepasstheit an eine Region, die mit der intraspezifischen Homogenisierung eben wegfällt und den Tod der genetisch veränderten Art bedeuten kann.
  • 0

LynnLectis
Mitglied
 
Beiträge: 262
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 22:22
Bewertung: 378

Diskussion zu Bilder/Videos des Tages

Beitragvon broll0815 » Freitag 29. Januar 2016, 17:28

Wenn der genetisch veränderte Hybrid stirbt, kann er sich nicht mehr vermehren, also kein Problem.
  • 0

broll0815
 

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionen zu den Fotos und Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'