Problem mit automatischen Logouts

Bitte lesen! In diesem Unterforum finden sich sowohl die Forenregeln, als auch Neuigkeiten rund um das Ameisenportal.eu.

Problem mit automatischen Logouts

Beitragvon eastgate » Montag 8. September 2014, 19:01

Liebe Ameisenfreunde,

wie einige von euch ja schon bemerkt haben, werden momentan bestehende Verbindungen zum Forum sehr schnell automatisch getrennt.
Mehr dazu gibt es hier -> http://www.ameisenportal.eu/viewtopic.php?f=9&t=670

Leider mussten wir vor kurzem die Sitzungslänge für angemeldete Benutzer auf nur 15 Minuten einstellen.
Das heißt jede Verbindung wird automatisch nach dieser Zeit getrennt; der Benutzer wird ausgeloggt.


Wieso mussten wir das tun:
Mit der Zeithat sich ergeben, dass unser Webspace ziemlich ungeeignet für den Forenbetrieb ist.
Die maximalen Verbindungen zur Datenbank sind auf ein gewisses Maximum begrenzt. Dadurch kann es passieren, dass sich das Forum "abschaltet" wenn zu viele Benutzer gleichzeitig online sind und Änderungen am Forum duruchführen (Beiträge schreiben, editieren, Profil bearbeiten usw.). Dies passiert unter anderem auch dann, wenn sich der Benutzer zur Zeit garnicht aktiv beteiligt, sondern einfach nur noch eine Verbindung aufrecht hält. Ärgerlicherweise hat uns der Hoster nie über die Beschränkung informiert - eben erst auf Nachfrage durch uns, nachdem wir Probleme bemerkt hatten.

Um dem Abschalten des Forums entgegen zu wirken, mussten wir die Verbindungslänge kürzer gestalten. Seitdem gab es glücklicherweise weniger/keine Ausfälle des Forums mehr.

Selbstverständlich arbeiten wir daran, das Problem schnellstmöglich zu beseitigen.
Das heißt leider auch, dass wir auf einen neuen Hoster umziehen müssen. Da wir eine gute und aktuelle Forensoftware inkl. Backupfunktion habe sollte das ohne Datenverluste usw. möglich sein (also macht euch erstmal keine sorgen darüber; wir kümmern uns schon :-) ). Das macht nur etwas Arbeit und wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Damit ihr nicht so arg von dem Problem betroffen seid, würden wir folgendes als Workaround empfehlen:
    - Beiträge in Word oder einem anderen Textbearveitungsprogramm vorerfassen
    - Wenn der Beitrag länger und länger wird, einfach kurz vor dem Posten den kompletten Beitrag markieren und mittel STRG + C den Beitrag in die Zwischenablage kopieren, damit er im Notfall wieder reinkopiert werden kann
    - manche Browser legen automatisch ein Backup vom entsprechenden Text an. Wird man ausgeloggt kann es dann helfen, einfach mittels des "zurück" Buttons zum Beitrag zu gelangen.
    - schneller schreiben und dabei trotzdem mit excellenter Rechtschreibung und Grammatik brillieren ^^ :D

Wer weitere Vorschläge für Workarounds hat, bitte einfach posten.

Gruß

eastgate
  • 0

Benutzeravatar
eastgate
Administrator
 
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 22:11
Wohnort: Berlin
Bewertung: 99

Re: Problem mit automatischen Logouts

Beitragvon Scarvia Ny-Mand » Donnerstag 11. September 2014, 13:53

eastgate hat geschrieben:Damit ihr nicht so arg von dem Problem betroffen seid, würden wir folgendes als Workaround empfehlen:
    - Beiträge in Word oder einem anderen Textbearveitungsprogramm vorerfassen
    - Wenn der Beitrag länger und länger wird, einfach kurz vor dem Posten den kompletten Beitrag markieren und mittel STRG + C den Beitrag in die Zwischenablage kopieren, damit er im Notfall wieder reinkopiert werden kann
    - manche Browser legen automatisch ein Backup vom entsprechenden Text an. Wird man ausgeloggt kann es dann helfen, einfach mittels des "zurück" Buttons zum Beitrag zu gelangen.
    - schneller schreiben und dabei trotzdem mit excellenter Rechtschreibung und Grammatik brillieren ^^ :D

Wer weitere Vorschläge für Workarounds hat, bitte einfach posten.

Eventuell klappt auch "Lazarus: Form Recovery". http://getlazarus.com/download
Dieses Browseraddon speichert automatisch Einträge, die man in Formulare eingibt (also im Normalfall auch Forentextfelder), so dass man sie nach Browserabstürzen, Server Timeouts und ähnlichem wiederherstellen kann.
Im Prinzip also Punkt 2, nur dass man das Zwischenspeichern auch einigen Browsern beibringen kann, die es eigentlich nicht tun. ^^
  • 0

Benutzeravatar
Scarvia Ny-Mand
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 17:14
Bewertung: 63

Re: Problem mit automatischen Logouts

Beitragvon Mathias » Samstag 25. Oktober 2014, 11:36

Hallo Scarvia,
der Vorschlag mit dem Lazarus Addon ist echt super. Das werde ich gleich mal ausprobieren :).
  • 0

Haltungsbericht meiner Messor barbarus Kolonie
Benutzeravatar
Mathias
Beirat
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 20:20
Wohnort: Berlin
Bewertung: 37

Re: Problem mit automatischen Logouts

Beitragvon Homwer » Dienstag 6. Januar 2015, 11:01

Entweder euer Hoster verarscht euch (auf's übelste) oder Ihr habt irgendwo was ganz GANZ falsch eingestellt.
Eine Verbindung zu MySQL Datenbank wird nur dann aufgebaut und danach beendet wenn diese benutzt wird.
Die Anzahl der eingeloggten User Spielt dabei keine Rolle.

Beim erfolgreichen Login bekommt der User einen Key in die Session oder das Cookie geschrieben und die Software erkennt Ihn anhand dieses Keys.
Neben dem Key bekommt dieser einen Timestamp, also eine Zeitangabe wie lange der Key gültig ist. Sollte er ungültig sein (Zeit abgelaufen) muss man sich neu einloggen.

Im Endeffekt müsste die Datenbank durch eine lange Session entlastet werden ;)

Es könnte natürlich sein, dass Ihr irgendwelche Plugins oder Scripts laufen habt die kontrollieren welche User noch da sind, oder anderweitig Last verursachen.
Meiner Meinung nach ist 1und1 eh kein geeigneter Hoster für solche Projekte.

Ich würde ich zu
https://uberspace.de/ oder http://netcup.de
raten.
  • 0

Homwer
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 22:26
Bewertung: 0


Zurück zu Neuigkeiten und Forenregeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'