Seite 1 von 1

Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Samstag 19. April 2014, 19:29
von Boro
Hallo Techniker!
Ich melde ein Problem, viell. kann das einer unserer Fachleute aufklären:
Heute, um etwa 20:00 habe ich einen Bildbeitrag mit 4 Bildern u. etwas Text "Fotos und Videos", Europäische Arten eingestellt. Die Vorschau war OK, wenn man davon absieht, dass die Bilder von unten nach oben eingestellt werden, also die zuerst eingestellten Bilder sind unten, die zuletzt geposteten Bilder sind oben.
Also: Vorschau in Ordnung, dann auf "Absenden" gedrückt und................der ganze Beitrag ist im Nirwana verschwunden. Hab ich einen Fehler gemacht??
L.G.Boro

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 11:49
von Reber
Mir ist mehr oder weniger das Gleiche passiert, als ich die erste Version des Beitrags "zeigt her eure anderen Tiere" verfasst habe. Die Bilder werden in der umgekehrten Reihenfolge veröffentlicht. Und der Beitrag war nach dem Absenden - weg. Es hiess dann "Die Webseite ist abgelaufen" oder sowas. Vermutlich ist irgendweie die Verbindung abgebrochen, weil ich zu lange gebraucht habe (habe noch Bilder bearbeitet)?

PS: Freue mich schon auf deinen bebilderten Beitrag Boro! ;)

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 11:54
von Colophonius
Das Problem kenne ich aus anderen Foren. Oft hängt das mit einem automatischen LogOut zusammen.
Zwei Tricks:
1. Immer vor dem Absenden alles, was man geschrieben hat, kopieren.

2. Falls man das vergessen hat und das Problem eintritt, kann man oft noch durch die "Zurück"-Funktion des Browsers den Beitrag wiederherstellen. Dann ist nicht alle Arbeit für die Katz.

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 11:57
von chrizzy
Hallo,

danke für den Hinweis - mir ist ähnliches noch nicht passiert (obwohl ich ebenfalls schon einen Beitrag mit mehreren Bildern erstlellt habe). Gibts weitere Personen, denen das passiert ist?

Mein genereller Tipp fürs Internet: Beiträge vor dem Absenden mit den Tastenkombinationen "Strg+A" (alles markieren) und "Strg+C" (kopieren) sichern, um im Fall der Fälle zumindest den Text nicht neu verfassen zu müssen.

Das mit den Bildern in der "umgekehrten" Reihenfolge ist gewöhnungsbedürftig, aber finde ich gar nicht schlecht.

lg, chrizzy

Edit: Huch, da war jemand schneller.

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 14:21
von Gilthanaz
Ahoi!

Leider hatte ich vorher keine Zeit - ja, das passiert, wenn man zu lange an einem Beitrag arbeitet und dann abschickt ODER die MIME Typen der Bilder nicht korrekt sind.

Ich seh' mal eben nach, ich glaube, der timeout lässt sich leicht erhöhen ..

- G

Edit:
Timeouts jetzt auf 4 Stunden für Eingabemasken und Sitzungsende - sollte das Problem trotzdem nochmal auftreten und man nicht zwei Stunden oder länger an dem Beitrag geschrieben haben, bitte gleich melden. Danke! :D

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 14:38
von Boro
Oh, jetzt hat der Transfer geklappt! Ich habe ihn allerdings aufgeteilt, vielleicht wurde gestern die Transferkapazität ausgereizt: Die Bilder hatten 786 KB, 933 KB, 1,04 MB, 787 KB. Ich habe mich da an die frühere Regel im AF gehalten (Bilder nur bis etwa 1 MB u. nur max. 10 Bilder auf einmal). Ich weiß jetzt nicht, inwiefern wir hier eine Beschränkung haben.
Daher die Frage an die Techniker, die auch viele user interessieren wird: Gibt es derzeit bei uns eine Kapazitätsbegrenzung bei geposteten Bildern im Hinblick auf KB und Anzahl der Bilder?
L.G.Boro

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 14:41
von Gilthanaz
Max. 10 Anhänge pro Beitrag, max. Dateigröße (pro Datei) 1MB (ich hatte das doch auf 2MB gestellt...?).

Jetzt wieder 2MB pro File erlaubt.

Vielleicht wars auch das, ja..

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Sonntag 20. April 2014, 14:42
von Boro
Danke für die rasche Aufklärung, alles klar! Wir müssen langsam den Mangel an Bildmaterial im AF kompensieren!
L.G.

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Freitag 7. April 2017, 18:12
von Xeras
Hi,leider wird bei mir immer noch

Begrenzung.PNG
Begrenzung.PNG (10 KiB) 883-mal betrachtet


angezeigt. :(

MfG Xeras

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Freitag 7. April 2017, 18:28
von Xeras
Verzeiht mir mein Gemecker...
Nach längere Suche hab ich nun auch die Erklärung für dir Begrenzung und ein Link gefunden mit dem ich die Fotos problemlos kleiner machen kann.

MfG Xeras

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Freitag 7. April 2017, 20:06
von Merkur
Hallo Xeras,

Ein Monitor hat gewöhnlich eine Größe, in der eine begrenzte Anzahl an Pixeln angezeigt werden kann. Bei meinem sind das 1200 horizontal und 800 vertikal.
Wenn ich ein Bild aus meinerer Kamera direkt hochladen könnte, 4000 x 3000 Pixel, müsste ich ausgiebig nach rechts und links, oben und unten scrollen, um das oft deutlich kleinere Objekt sehen zu können (oder die Anzeigegröße entsprehend reduzieren, was das Objekt aber sehr verkleinern würde). Bei manchen Foren geht das, und ich ärgere mich dann jedes Mal. :roll:
Ich weiß, dass moderne Rechner, etwa in einem Tablet-Computer, die Bildgröße automatisch auf das angezeigte Format reduzieren. Usw..
Es ist jedenfalls besser, wenn der Autor die Bildgröße von vornherein reduziert, indem er z. B. den unwichtigen Hintergrund um das Objekt herum wegschneidet. In der Regel ist das Umfeld (etwa ein halbes Handtuch, darauf eine 5 mm Ameise) nicht wert, auf Dauer in einem Forum für die Nachwelt erhalten zu werden. :D
Daher sehe ich durchaus einen Sinn in der Begrenzung der Dateigröße! ;)

MfG,
Merkur

Re: Bildbeiträge "Europäische Arten"

BeitragVerfasst: Samstag 8. April 2017, 07:40
von Trailandstreet
Ich schneide meine Bilder auch in aller Regel erst einmal zu. Wenn ich sie noch etwas nachbearbeitet habe werden sie nebenbei auch noch kleiner (rein von der Dateigröße her)
Das geht in meinem Programm in einem.
Sind die dann immer noch zu groß, kann man sie durchaus auch mit Paint, das auf jedem Windows-rechner vorhanden ist, verkleinern.
verkleinern.png