Bilder/Videos des Tages

Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Krabbeltierfan » Donnerstag 17. April 2014, 19:58

Liebe Fotografen/Innen,

ihr habt Schnappschüsse und/oder Videos, selbst gemacht und bereit für ein Publikum? Dann seid ihr hier richtig!
Einfach hochladen.

Mit Vorliebe natürlich Fotos und Videos von Ameisen, aber auch andere Krabbler und Naturbeobachtungen sind sehr erwünscht.
Youtube-Videos könnt ihr mit dem Code
Code: Alles auswählen
[youtube][/youtube]

einbetten, dazu gibt es auch einen Knopf oberhalb des Textfeldes.

Hier geht es zum Thread für Diskussion, Anregungen und Lob.

Grüße
euer Ameisenportal.eu-Team
  • 0

Benutzeravatar
Krabbeltierfan
Beirat
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:06
Bewertung: 177

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon eastgate » Donnerstag 17. April 2014, 20:39

Na dann fang ich gleich mal an :-)

Hier ein Bild einer Arbeiterin der Art Camponotus fulvopilosus:
P2200209.JPG
Camponotus fulvopilosus Arbeiterin


Diese Art halte ich jetzt seit ein paar Wochen, einen Haltungsbericht wird es auch noch geben :-)

Gruß

eastgate
  • 10

Benutzeravatar
eastgate
Administrator
 
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 21:11
Wohnort: Berlin
Bewertung: 97

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Krabbeltierfan » Samstag 19. April 2014, 15:28

Schnappschuss des Tages von mir:
Nicht einmal eine Stunde alt ist dieses Foto einer Myrmica spec.
Die Kolonie habe ich das erste mal vor drei Jahren hier im Garten meiner Eltern entdeckt. Damals nur die Königin. Seither finde ich, in immer kürzeren Abständen, Arbeiterinnen. Dem Nest scheint es gut zu gehen. Die Vorherrschaft von Lasius cf. niger ist jedoch sehr groß. Diese Myrmica spec. tun gut daran, jeden Konflikt zu meiden! Vorsichtig betreten sie mittlerweile die Terrasse mit Südlage. Das Nest konnte ich bis heute nicht entdecken.

Grüße
Krabbel
  • 5

Dateianhänge
Myrmica.png
Benutzeravatar
Krabbeltierfan
Beirat
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:06
Bewertung: 177

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Barristan » Samstag 19. April 2014, 16:03

Heute gab es mal wieder draußen eine Unterstützungsfütterung für die Camponotus vagus Kolonie.

IMG_0653.JPG
IMG_0658.JPG
IMG_0663.JPG
IMG_0664.JPG
  • 10

Barristan
 

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Antkönig » Samstag 19. April 2014, 16:52

Dann will ich mal auch ein Bild posten.
Im letzten Sommer schwärmten bei mir Lasius flavus zu hunderten, daraufhin habe ich ein Experiment gewagt, was bis jetzt gut verläuft. Das Reagenzglas sieht allerdings feuchter aus als es ist.;)


CIMG6893.JPG
alle 6 Gynen im Reagenzglas
  • 8

Benutzeravatar
Antkönig
Mitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 09:06
Wohnort: Berlin
Bewertung: 226

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon stefan87 » Samstag 19. April 2014, 17:55

Habe das folgende Video zwar vor ein paar Wochen schon einmal in einem anderen Forum gepostet, aber weil es wirklich sehr schön ist (und für alle, die es noch nicht gesehen haben), hier noch einmal, biddeeschöööön:

"Video eines Schwarmfluges aus der Nahperspektive":





P.S.: Es handelt sich übrigens um den Schwarmflug von Lasius cf. flavus. Danke an Merkur und Boro für´s Bestimmen! ;-)


.
  • 3

stefan87
 

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 21. April 2014, 16:41

„Meine“ Bilder des Tages entstanden heute, 21.04.14, im Naturschutzgebiet Reinheimer Teich (Nähe Darmstadt).

Nicht nur, dass wir heute zum ersten Mal in diesem Jahr dort die Nachtigall hören, und heute so wie vor ein paar Tagen den Fischadler beobachten konnten: DAS tolle Erlebnis war ein Blick auf die Europäischen Sumpfschildkröten!

Der Reinheimer Teich beherbergt eine ganz gute Population dieser in Deutschland fast ausgerotteten Art bzw. ihrer heimischen Unterart. Bis vor wenigen Jahren war dieser Bestand massiv bedroht durch Sumpfschildkröten aus Südeuropa bzw. Nordafrika, die der Zoohandel in Deutschland verkaufte. Sie werden rasch zu groß, und viele Terrarianer haben solchen Tieren dann „die Freiheit geschenkt“. Leider haben sie sich mit den wenigen noch verbliebenen einheimischen Exemplaren verkreuzt. :x
Man hat die Bastardpopulation eingefangen, genetisch typisiert, und reinrassige Exemplare nachgezüchtet, die wieder in den Reinheimer Teich eingesetzt wurden.
Zu sehen sind sie nur selten, und meist nur auf große Entfernung. Sie sind recht scheu.
Aber heute hatten wir Glück: Zuerst haben wir mit dem Feldstecher ein paar sich sonnende Tiere lokalisiert (Bild 1):

Emys-04.14.4136.jpg
Wie viele Schildkröten findest Du auf diesem Bild? - Es wurde mit der maximalen Teleskop-Einstellung meiner Canon PowerShot SX 20 IS aufgenommen. Selbst mit dem Feldstecher 10x40 konnte man fast nur erahnen, dass da Schildkröten lagen.

Emys3_4142.jpg
Und dann (Bild 2) konnten wir sie sogar aus etwa 6-7 Metern Entfernung vom Weg aus durchs Gestrüpp entdecken! Dank harten Gegenlichts war auch das nicht einfach, aber doch zufrieden stellend! - Links unterhalb der beiden Tiere auf dem schrägen Baumstamm sind sogar noch zwei weitere Panzer zu erkennen!
Und Dutzende von Mountain-Bikern und Joggern rasen den Weg entlang, ohne auch nur zu ahnen, welche Kostbarkeiten sie versäumen! :(

Wer sich näher über die Tiere und die Probleme bei ihrer Erhaltung informieren möchte,sei auf diese Links verwiesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sumpfschildkr%C3%B6te
http://www.sumpfschildkroete.de/ Reinzucht- und Auswilderungsprogramm in Hessen.

Sie waren auch bereits Thema im Ameisenforum:
http://www.ameisenforum.de/238450-post13.html
jkiefer am 27.12.2009:
Beispiel für Intraspezifische Homogenisierung (Stichwort: autochthon, allochthon):
Europäische Sumpfschildkröte
Gefährdung der letzten autochthonen Vorkommen der in Mitteleuropa heimischen Unterart der europ. Sumpfschildkröte (Emys orbicularis orbicularis) durch genetische Mischpopulationen mit südeuropäischen Unterarten (z.b. Emys orbicularis hellenica).
Dadurch Entstehen von wenig angepassten allochthonen Vorkommen der Europäischen Sumpfschildkröte, deren Bruterfolg aufgrund der verminderten Anpassung an das hiesige Klima stark vermindert ist und langsames Verdrängen und Aussterben der "reinrassigen" Unterart der heimischen Sumpfschildkröte (Emys orbicularis orbicularis) trotz großer Schutzbemühungen und Wiederansiedelungsprojekten.
Ursachen sind Haltung und Aussetzen durch Halter der südeuropäischen Unterarten in unseren Gefilden.


MfG
Merkur

Edit: Zur Identität der gezeigten Schildkröten gibt es eine ausführliche Diskussion. Den Link dorthin findet ihr im Startpost dieses Threads.
  • 5

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1705
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4650

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Barristan » Dienstag 22. April 2014, 13:30

Der Kater, der mich täglich besucht, hat mir mal wieder eine Maus mitgebracht. Da er sie selber nicht frisst, freuen sich nun die Camponotus vagus darüber.



Und das ist mein Gehilfe:

IMG_0377.JPG
  • 5

Zuletzt geändert von Barristan am Dienstag 22. April 2014, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
Barristan
 

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon kaputtinhollywood » Dienstag 22. April 2014, 13:44

IMG_5940.2.jpg

...das kommt vor.
  • 5

Benutzeravatar
kaputtinhollywood
Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 22:55
Bewertung: 231

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Antkönig » Dienstag 22. April 2014, 15:07

Wenn die Sonne auf das Insektenhotel fällt, wimmelt es dort nur so von Wildbienen. Dann sitzen auf dem Insektenhotel und auf dem Boden dutzende, sich paarende Wildbienenpärchen.

IMG_20140421_142331.jpg
IMG_20140421_142320.jpg


Vieleicht kann sie ja einer von euch bestimmen? :)

LG Antkönig
  • 4

Benutzeravatar
Antkönig
Mitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 09:06
Wohnort: Berlin
Bewertung: 226

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Krabbeltierfan » Dienstag 22. April 2014, 16:28

Gewitter richten allerlei Unheil an. Sind es für uns Menschen mehr die Blitze, vor denen wir uns fürchten, oder wie bei unseren Haustieren oftmals der Donner, so gibt es andere Tiere mit wesentlich größeren Problemen. Hummeln zum Beispiel fliegen lustig umher, bevor Temperatursturz und Hagel/starker Regen die Situation aus dem Ruder laufen lassen.

Die dritte, vermutlich Königin, die ich dieses Frühjahr bereits mit Honig ausstatte. Diese tollpatschigen Wesen sind beim Trinken wirklich niedlich und können, wohl der Erschöpfung verschuldet, beim Trinken sogar gestreichelt werden.
Es ist nur ein Handyphoto, aber der Schnappschuss meines Tages ;)
20140422_163003.jpg


Grüße
Krabbel
  • 7

Benutzeravatar
Krabbeltierfan
Beirat
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:06
Bewertung: 177

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon fehlfarbe » Dienstag 22. April 2014, 22:19

Eine Lederlaufkäfer Larve, die ich heute beim Sternwartenbau unter einem Stein gefunden habe. Das Tier wurde natürlich an einen sicheren Ort gebracht, wo es sich fix wieder in einer Steinspalte verkrochen hat.

larve01.jpg


larve02.jpg
  • 8

Benutzeravatar
fehlfarbe
Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 10:02
Wohnort: Dresden
Bewertung: 278

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Barristan » Mittwoch 23. April 2014, 17:32

Camponotus vagus Arbeiterinnen beim Nestbau:

IMG_0699.JPG

Derzeit beziehen sie den zweiten Fichtenbaumstumpf, den ich ihnen hingestellt habe.

Die Kolonie scheint sich jedenfalls prächtig zu entwickeln und wird immer aktiver. Mittlerweile kann man einzelne Arbeiterinnen in fast jedem Teil des Gartens umherlaufen sehen.
  • 4

Barristan
 

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 24. April 2014, 09:24

Chal.-muell.-Rz-Stich.jpg

Nur mal als Test, aufgrund der Probleme, die Boro mitgeteilt hat:
Ein älteres Bild aus dem Raubzugsgeschehen der mediterranen Myrmicine Chalepoxenus muellerianus. Die Ameise links ist die Sklavenhalterin, die beim Überfall auf ein Nest ihrer (Haupt-) Wirtsart Temnothorax unifasciatus eine Verteidigerin an einer Antenne gepackt hat und ihren Stachel in deren Mundbereich einführt.

Es funktioniert! Nach dem upload und Vorschau auf "Im Beitrag anzeigen" geklickt, nochmals Vorschau angesehen, dann "Absenden".

MfG,
Merkur
  • 2

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1705
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4650

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 24. April 2014, 19:51

"Kinnersch, was seid ihr affich geworde!"
Das muss sich doch ein Menschenaffe sagen, wenn er seine Ur.....urenkel in so einem Seilgerüst herumturnen sieht! :fettgrins:
Im Heidelberger Zoo, am 22. 04. 2014.
Kinnersch-affig-4147.jpg
(Ich weiß, dass die heutigen Menschenaffen eine Seitenlinie im Stammbaum der "Herrentiere" darstellen und nicht unsere direkten Vorfahren sind. Nur für den Fall, dass der Scherz falsch interpretiert werden sollte). :D
MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1705
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4650

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon A_E_I_O_U » Freitag 25. April 2014, 08:17

Eine riesige Grille an einem Feldweg.

001.JPG
Grille im neuen Kleid daneben
der alte Chitinpanzer


002.JPG
alter Chitinpanzer


003.JPG
alter chitinpanzer


mfg A_E_I_O_U
  • 6

Benutzeravatar
A_E_I_O_U
Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 20:34
Wohnort: Bischofstetten,Niederösterreich
Bewertung: 75

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Samstag 26. April 2014, 20:46

Ein wahres Monstrum! (Foto v. Roman Borovsky)
  • 2

Dateianhänge
IMG_7923.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2060

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 27. April 2014, 11:20

BIO-Ameisenabwehr mit Ameisenlöwen

Vor dem Haus stand ein dichtes Gebüsch von Feuerdorn, unter dem seit eh und je Ameisenlöwen (Euroleon nostras) ihre Trichter angelegt haben. Nun musste das Gestrüpp gekürzt werden, um dem Haus einen neuen Anstrich geben zu können. Der Feuerdorn treibt gerade wieder aus.
Die "Löwengruben" sind jetzt noch schön zu erkennen! Der miserable Boden, roter Lehm, Staub und Sand, bleibt wegen eines breiten Dachüberstandes meistens trocken, so dass die Trichter fast dauernd „fängig“ gehalten werden können. :)

Euroleon-4186.jpg

Leider kann man das Haus nicht ringsum mit dieser biologischen Methode vor eindringenden Ameisen schützen. Aber das Problem haben wir ohnehin nicht.
So kann man sich einfach darüber freuen, dass diese interessanten Tierchen bei uns wohnen mögen. Und bei wem wird der Hauseingang schon von lebenden Löwen bewacht? :D

(Beschreibung und weitere Bilder siehe hier: Ameisenlöwe)

MfG, Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1705
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 4650

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Barristan » Sonntag 27. April 2014, 12:16

Ich habe heute morgen um halb 6 auch mal das Stacken probiert. Als Motiv diente eine fast bewegungslose Camponotus vagus Arbeiterin.

Da es aber doch etwas zu warm war, hat sie sich stärker bewegt als gedacht und man sieht einige Bildfehler.

New-Out99997-Pyramid Do Stack[1,0,1].jpg
  • 2

Barristan
 

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Barristan » Dienstag 29. April 2014, 09:58

Camponotus vagus Arbeiterinnen beim Nestbau.

  • 4

Barristan
 

Nächste

Zurück zu Fotoberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Reputation System ©'