Kohlendioxid (CO2) als Todesursache in Formikarien

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Kohlendioxid (CO2) als Todesursache in Formikarien

Beitragvon Merkur » Donnerstag 30. April 2020, 09:58

Im Ameisenforum ist wieder mal eine Diskussion hochgekommen, wonach Kohlendioxid sich in einem unten luftdicht verschlossenen Formikarium ansammeln und die Ameisen umbringen kann.
Hier sei erneut darauf hingewiesen, dass vor dieser Gefahr seit sehr langer Zeit gewarnt wird; unter dem Stichwort „Kohlendioxid“ oder "Kohlenstoffdioxid" lässt sich in den Foren sehr viel finden
(leider auch gelegentlich arger Unsinn).
Seit 15. Mai 2013 steht es im AmeisenWiki, eingetragen von DmdM, einem sehr kenntnisreichen User:

Warnung: Kohlendioxid ist schwerer als Luft. Es sammelt sich am Boden aller bis zum oberen Rand luftdicht gestalteten Formikarien an, also in Aquarien oder komplett verklebten Plexiglasbehältern, Farmen etc.. Abhilfe schafft
z. B. eine am Boden oder in Bodennähe eingeklebte Drahtgaze, die ameisendicht ist, aber das Kohlendioxid entweichen lässt. Ein kleiner Ventilator kann ebenfalls die Beckenluft so verwirbeln, dass keine Gefahr besteht. Das Heizen oder Anstrahlen einer Formikariumswand erzeugt an dieser (außen und innen) einen aufwärts gerichteten Warmluftstrom, der ausreicht, das Kohlendioxid von der Bodenoberfläche nach oben mitzunehmen.
Schimmel und durch Bakterieneinwirkung faulende Futterreste erzeugen erhebliche Mengen CO2, ganz abgesehen von üblen Düften.

Es gibt also mehrere einfache Möglichkeiten, einer Ansammlung von CO2 am Boden von Formikarien vorzubeugen: Lüftungsöffnungen unten, Ventilator, Heizung an einer Seite des Beckens, so dass ein Warmluftstrom das CO2 mit nach oben nimmt (wo die warme Luft dann natürlich über Öffnungen weiter ausströmen kann ).
Wer zu bequem ist, sich an geeigneten Stellen die notwendigen Informationen zu beschaffen, darf sich nicht wundern, wenn seine Schützlinge kläglich eingehen. :roll:

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2606
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 7389

Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Reputation System ©'