Nisthilfen für Wildbienen - Gemeinschaftsthread

Re: Nisthilfen für Wildbienen - Gemeinschaftsthread

Beitragvon Boro » Samstag 18. März 2023, 18:17

Inzwischen ist auch bei uns der Betrieb im Hotel voll angelaufen.
Gestern: Um 14:00 11,8°C im Schatten gemessen, 32% LF.
  • 2

Dateianhänge
DSC07835.JPG
Derzeit sind geschätzte 50-60 Bienen gleichzeitig aktiv, es summt wie an einem Stand der Honigbiene. Alle von der gleichen Art: Osmia cornuta
DSC07831.JPG
Obstbäume blühen noch nicht. Ein paar Camellien aus dem Glashaus bieten willkommene Nahrungsquellen!
DSC07841.JPG
Alle Hotelbewohner sind wieder da! Die Mauereidechse scheint noch keinen Appetit zu haben....Pfeil!
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1727
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3421

Re: Nisthilfen für Wildbienen - Gemeinschaftsthread

Beitragvon Boro » Donnerstag 24. August 2023, 17:52

Isodontia mexicana, endlich habe ich sie!
Ich beobachte diese Wespen jedes Jahr seit 2012! Damals war ein Foto (unwissentlich und nicht veröff.) der erste Nachweis für Kärnten. Inzwischen ist die Art häufiger, in meinem Garten sehe ich oft drei bis fünf Stück gleichzeitig; vor allem auf Solidago sp. und Fenchel. Obwohl mein Insektenhotel seit einigen Jahren auch diese Insekten "einladet", hatte ich bis vor kurzem nie ein Nest. Vor etwa einer Woche ist eine Gyne erschienen und begann ein Bambusrohr mit trockenen Grashalmen zu befüllen. Heute habe ich den Blauflügeligen Grillenjäger bei der Verschlussarbeit der Röhre entdeckt! Sie bemüht sich redlich Grashalme von außen in die Öffnung zu stopfen:
  • 2

Dateianhänge
DSC09043.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1727
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3421

Re: Nisthilfen für Wildbienen - Gemeinschaftsthread

Beitragvon Reber » Montag 16. Oktober 2023, 14:24

Das Thünen-Institut für Biodiversität Braunschweig hat einen interessanten, schön bebildeten Bestimmungsschlüssel für Wildbienen und Wespen in Nisthilfen (Deutschlands) herausgegeben.

https://wildbienen.thuenen.de/fileadmin ... BCssel.pdf
  • 2

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1753
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3695

Re: Nisthilfen für Wildbienen - Gemeinschaftsthread

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 17. Oktober 2023, 11:49

In The Netherlands, the "Kenniscentrum Insecten, EIS" published a few books about polinators.

Gasten van bijenhotels (Pieter van Breugel 2014), new print: https://www.bestuivers.nl/Portals/5/Pub ... 091726-473

Bijenplanten (Arjen Neve & Raymond van der Ham 2014): https://www.bestuivers.nl/Portals/5/EBo ... en_web.pdf

De Nederlandse bijen (Theo Peeters e.a. 2012): https://www.bestuivers.nl/Portals/5/EBo ... erland.pdf

De Nederlandse zweefvliegen (Menno Reemer e.a. 2008): https://www.bestuivers.nl/Portals/5/EBo ... liegen.pdf

De wespen en mieren van Nederland (Theo Peeters e.a. 2004): https://www.bestuivers.nl/Portals/5/Pub ... mpleet.pdf

Basisrapport voor de Rode Lijst bijen (Menno Reemer 2018): https://www.bestuivers.nl/Portals/5/Pub ... 114930-563
  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1228
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1154

Vorherige

Zurück zu Spinnentiere, Insekten, Reptilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'