Bilder/Videos des Tages

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Intro » Freitag 12. August 2022, 11:03

Ob meine Cataglyphis cf. nodus-Gyne hier die Lasius s.str.-Gyne wiederbeleben will? Auf jeden Fall sitzt sie schon seit Minuten so da...

IMG_8346.jpg
  • 2

Benutzeravatar
Intro
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Montag 6. Juni 2022, 21:50
Bewertung: 60

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Samstag 13. August 2022, 19:36

Ein erstes Männchen bei Harpegnathos venator ist ausgeschlüpft.

Harpegnathos venator Männchen.JPG

Die Kolonie entwickelt sich glücklicherweise trotz des Milbenbefalls erstaunlich gut.
Harpegnathos venator Larven.JPG
  • 3

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3661

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 14. August 2022, 09:45

Die Larven sehen ja lustig aus! Was mir auffällt: Sie haben einen dunklen Längsstreifen auf der Bauchseite. Da ist eine Lücke im weißen, undurchsichtigen Fettgewebe, so dass man weiter ins Innere blicken kann.
Üblicherweise haben Ameisenlarven einen solchen Streifen auf der Dorsalseite. Bei längerem Hinsehen erkennt man, dass der sich von hinten nach vorn immer mal wellenartig verengt und wieder erweitert:
Das ist der Herzschlauch, das Dorsalgefäß, man sieht den "Puls"! Aber nach Deinem Bild ist der Streifen eindeutig ventral, wie man an den Köpfen sehen kann, die sich darüber beugen und dort sicher auch Futterbrocken festhalten und mit den Mandibeln bearbeiten.
Ich habe jetzt eine ganze Weile gesucht, fand aber kein gutes Bild bzw. Video von dem Herzschlauch der Larven. Üblicherweise liegen die ja mit der Bauchseite nach oben im Nest; man muss sie schon umdrehen, um den Rücken zu sehen, oder eine zufällig umgekehrt im Nest liegende entdecken. Ob das mal jemand fotografieren oder gar filmen kann?

MfG und schönen Sonntag,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Sonntag 14. August 2022, 14:59

Nachhaltiges Wirtschaften
Viele Nahrungskonkurrenten - wenig Ernte: Meine Feigensträucher werden jährlich von zahlreichen Spatzen heimgesucht, die reife Feigen sehr lieben. Angefressene Früchte werden dann von Wespen, Hornissen und Fliegen besucht. Manche angefressenen Früchte fallen zu Boden. Andere werfen die Reste einfach in den Biomüll. In meinem Garten werden diese Fruchtfragmente am Zaun deponiert und sie werden dann restlos weggefressen - so haben auch die Insekten etwas davon. Zugegeben der Anblick ist nicht gerade schön! Fliegen, Wespen Hornissen und Ameisen finden sich ein. Die Momentaufnahme zeigt 7 Rosenkäfer, vermutlich Cetonia aurata, eine Wespe und die "Allerwelts-Ameise" Dolichoderus quadripunctatus (weißer Kreis). Die Käfer "vergraben" sich in die Fruchtreste, die Anwesenheit von Wespen und sogar Hornissen stört sie nicht.
  • 3

Dateianhänge
DSC07651.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1668
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3320

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Intro » Montag 15. August 2022, 15:38

  • 1

Benutzeravatar
Intro
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Montag 6. Juni 2022, 21:50
Bewertung: 60

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Teleutotje » Donnerstag 18. August 2022, 17:19

A very bad photograph, but the animal, the biggest, is Vespa orientalis, killed by someone in my town today but he thought it was Vespa crabro...
  • 3

Dateianhänge
20220818_171749.jpg
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1028
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1081

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Freitag 19. August 2022, 15:41

Merkur hat geschrieben:Die Larven sehen ja lustig aus! Was mir auffällt: Sie haben einen dunklen Längsstreifen auf der Bauchseite. Da ist eine Lücke im weißen, undurchsichtigen Fettgewebe, so dass man weiter ins Innere blicken kann.
Üblicherweise haben Ameisenlarven einen solchen Streifen auf der Dorsalseite. Bei längerem Hinsehen erkennt man, dass der sich von hinten nach vorn immer mal wellenartig verengt und wieder erweitert:
Das ist der Herzschlauch, das Dorsalgefäß, man sieht den "Puls"! Aber nach Deinem Bild ist der Streifen eindeutig ventral, wie man an den Köpfen sehen kann, die sich darüber beugen und dort sicher auch Futterbrocken festhalten und mit den Mandibeln bearbeiten.
Ich habe jetzt eine ganze Weile gesucht, fand aber kein gutes Bild bzw. Video von dem Herzschlauch der Larven. Üblicherweise liegen die ja mit der Bauchseite nach oben im Nest; man muss sie schon umdrehen, um den Rücken zu sehen, oder eine zufällig umgekehrt im Nest liegende entdecken. Ob das mal jemand fotografieren oder gar filmen kann?

MfG und schönen Sonntag,
Merkur


Hallo Merkur,
ich musste leider feststellen, dass mit den bescheidenen mir zur Verfügung stehenden Mitteln keine guten Videos zu machen sind. Evtl. werde ich mir wieder eine Lupe für Handy besorgen. Damit müsste dann mehr erkennbar sein.
LG Reber

  • 1

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3661

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 24. August 2022, 19:49

In den sauren Apfel beißen...

Hornisse-2_031.jpg
Vespa crabro
muss diese Hornisse gewiss nicht. Dank der starken Sonneneinstrahlung sind viele Äpfel bereits jetzt reif, fallen ab,
und man kann süßen Saft daraus gewinnen. Die Trester lässt sie zurück. ;)

Fotografiert heute an der Thomashütte (östlich von Darmstadt, nahe Grube Messel). Das Lokal hat einen schönen, schattigen Biergarten mit noch völlig grün
belaubten Kastanien! Live Music gibt es auch, ganz modern, nicht unbedingt schön, dafür aber laut: Zwei Hähne messen sich mit anhaltendem Krähen.
Die Damenwelt scheint allerdings, wenig beeindruckt, hockt mit blasiertem Blick auf den Stühlen.

Thomash.Huhn_036.jpg
"Was soll das Geschrei? Ich mach' doch Siesta!"
MfG,
Merkur
  • 5

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Benni » Donnerstag 25. August 2022, 16:03

Myrmecina graminicola (Latreille, 1802) - Gyne bricht nach dem gestrigen Schwarmflug ihre Flügel ab
  • 6

Dateianhänge
IMG_4807.jpg
IMG_4818.jpg
Benni
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Juni 2020, 18:21
Wohnort: Ratingen
Bewertung: 55

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 3. September 2022, 15:23

Obsttag

Obsttag-22-09-03_056.jpg
für Lasius niger
heute im Garten, nachdem die Hornissen oben im Baum Vorarbeit geleistet haben. :)
MfG und schönen Sonntag,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 6. September 2022, 16:27

Menu des Tages: Grillhähnchen und Obstsalat

Tetramorium-Biotonn.jpg
Im Restaurant "Zur Biotonne"
Die Grüne Tonne bei uns im Garten ist an der Kante aufgeplatzt.
Gestern sah ich, dass eine Ameisenstraße vom vertrockneten Rasen zu dem Spalt führt.
Es ist die Rasenameise, wahrscheinlich Tetramorium caespitum.
In der Tonne liegen Knochen von gegrillten Hähnchenbeinen. Sie sind schwarz von Ameisen!
Nach vielen Wochen Trockenheit und Hitze finden die Ameisen wohl nicht mehr viel Nahrung.
So haben sie die Hähnchenreste entdeckt und pilgern zu dieser Proteinquelle, auch heute noch.
Kohlenhydrate finden sie im Nachtisch aus Fallobst, Äpfeln und Pflaumen.
MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Intro » Sonntag 18. September 2022, 10:32

Manica rubida-Gründerkolonie von diesem Jahr spielt sich groß auf.

  • 3

Benutzeravatar
Intro
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Montag 6. Juni 2022, 21:50
Bewertung: 60

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 24. September 2022, 16:30

Erdhügel im Rasen. Ameisen?

Nach acht Wochen Trockenheit und mit fast nur sonnig-heißen Tagen hat es hier in Reinheim kräftig geregnet. Unser lehmiger Boden war hart, fast wie Beton!
Nun, zwei Tage später, konnten Ameisen in meinem „begehbaren Rasen“ wieder tätig werden, konnten den feuchten Boden bearbeiten.
Oft genug schon haben mich Besitzer von mustergültig gepflegten Rasenflächen gefragt, was man gegen solche Erdhügel unternehmen könnte (fast nichts außer einebnen).

Tetr.1_062.jpg
Mehrere Hügelchen, vermutlich zu demselben Nest gehörig.
Tetr.2_063.jpg
Ein Hügel größer aufgenommen.
Es könnte ein Rätselbild sein: „Wer war das?“ - Lasius niger, L. flavus, eine Lasius (Chthonolasius) -Art?
Bei Sonne und angenehmer Temperatur habe ich am 16. Sept. ein wenig in der Kuppel gebuddelt:

Tetr.3_065.jpg
Hier wird Brut gewärmt!
Es ist Tetramorium cf. caespitum, die sich hier ein „Solarium“ für ihre Brut gebaut hat! Man erkennt außer Arbeiterinnen auch Vorpuppen
und :aa:-Puppen (weiß, bzw. im Schatten grau, einzelne :a:-P auch braun). Hier wird also jetzt kurz vor Herbstbeginn noch Brut aufgezogen,
was auch heute, 24. Sept., noch der Fall ist. Um den 6. Sept. konnten sie sich noch in der Biotonne verköstigen. Morgens, wenn es noch kühl ist
(nachts ca. 10°C), ist das Solarium verlassen. Erst wenn die Sonne den Hügel erwärmt, wird die Brut aus der Tiefe des Nestes dorthin gebracht.
MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 25. September 2022, 10:11

Mehlwürmer fressen fast alles

Mehlwürmer.jpg
Screenshot aus dem Video
https://youtu.be/H-H5l9ArqZo
Eine Anregung für die eigene Futtertierzucht?

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 1. Oktober 2022, 11:21

Diese Röntgen-Aufnahme macht mich nachdenklich...

Ameisen-im-Kopf.jpg
Aus Twitter
Ob man sich große Blattschneider-Ameisen nicht doch besser aus dem Kopf schlagen sollte?
MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Samstag 15. Oktober 2022, 16:47

Meinen Harpegnathos venator geht es den Umständen entsprechend gut. Die Ameisen werden die Milben zwar nicht wirklich los, aber das kleine Volk produziert regelmässug Nachwuchs.


https://www.youtube.com/watch?v=mT2BaIUD17U
  • 0

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3661

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Montag 31. Oktober 2022, 17:57

Dolichoderus quadripunctatus und Vespula sp., beide sind noch fleißig an der Arbeit: Kohlenhydrate sind sehr gefragt, beide Arten aus der fernen Verwandtschaft tragen die Beute in ihr Nest ein, die Wespen (Arbeiterinnen u. Männchen) sterben bald, die Ameisen werden den Winter wohl überleben. Sie sind hier Nahrungskonkurrenten, aber die subdominanten Dolichoderus weichen vor der Wespe zurück. Anders kann es bei Lasius niger ausschauen und die großen Ameisen, etwa Camponotus ligniperda gehen sofort auf die Wespe los.
  • 2

Dateianhänge
DSC07732.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1668
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3320

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 2. Dezember 2022, 15:10

Symbolbild

Symbolbild-221126.jpg
Wofür wohl?
MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3414
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9495

Vorherige

Zurück zu Fotos und Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Reputation System ©'